News sendenPDF öffnen

12.01.2018 11:05 Uhr - 1. Bundesliga - Advertorial

"Es ist einfach ein cooles Gefühl": Mizuno-Markenbotschafter Vinzenz Altenweger im Interview



Vinzenz Altenweger ist Teil des Team #runbird.Vinzenz Altenweger ist Teil des Team #runbird.
Quelle: privat
Mizuno sucht neue Mitglieder für das Team #runbird. "Es erwartet euch eine Ausstattung mit Indoor- und Running-Schuhen von Mizuno, eine Ausstattung mit Artikeln aus der Mizuno Heritage Kollektion und die Test & Feel Aktion für euren gesamten Verein", heißt es von Seiten des Ausrüsters. Vinzenz Altenweger ist bereits Mizuno-Markenbotschafter und berichtet im Interview über seine Motivation, Erfahrungen und seine Aufgaben als Teil der #runbird-Familie...

Warum hast du dich entschieden, #runbird werden zu wollen?

Vinzenz Altenweger:
Ich habe die Aktion über Facebook gesehen und kannte Mizuno auch schon vorher, da ich die Marke selber bereits getragen habe. Gerade mit der Qualität der Schuhe war ich sehr zufrieden und auch die Kleidung gefiel mir. So konnte ich mich mit der Marke sofort identifizieren. Ich habe gedacht, dass das sehr gut zusammen passt, wenn ich Markenbotschafter werde. Für mich war das eine klasse Chance, die tollen Produkte testen zu können, und so habe ich mich dann beworben und gehofft, dass es klappt.

Wie sehen deine Aufgaben als #runbird aus?

Vinzenz Altenweger:
Ich repräsentiere die Marke Mizuno. Das heißt, dass ich zum einen bei einigen Events dabei sein kann und dort dann Kleidung und Schuhe von Mizuno trage. So war ich zum Beispiel beim DHB-Pokal Final4 und konnte auch die Stars treffen. Aber auch bei einigen HBL-Spielen der Rhein-Neckar Löwen und beim Megawoodstock habe ich die Produkte von Mizuno präsentiert.

Zum anderen bestehen meine Aufgaben darin, die verschiedenen Produkte auf den Social Media Kanälen zu repräsentieren. Ich poste zum Beispiel mal ein Bild von meinen Mizuno-Sportschuhen nach dem Training, oder von der Jogginghose am Sonntagnachmittag. Das lässt sich sehr gut in den Alltag integrieren. Die Produkte trägt man sowieso und so ein Foto für Instagram ist schnell gemacht.

Was macht dir am meisten Spaß daran, #runbird zu sein?

Vinzenz Altenweger:
Ich habe extrem viele Leute kennengelernt. Andere #runbirds, Mitarbeiter von Mizuno, aber auch die Stars. So konnte ich mit verschiedenen Handballprofis ganz ungezwungen ins Gespräch kommen. Olli Roggisch zum Beispiel habe ich in Mannheim und auch in Hamburg getroffen. Auch das Megawoodstock war super.

Es macht mir außerdem auch sehr viel Spaß der Ansprechpartner bei mir im Verein zu sein. Die Erwachsenen sprechen mich darauf an, dass ich #runbird bin und für die Minis in der E-Jugend so etwas wie ein Vorbild. Und ganz nebenbei darf ich immer die neuesten Produkte testen und bin immer auf dem neusten Stand. Das ist einfach super.

Was macht für dich den Handball so faszinierend?

Vinzenz Altenweger:
So einiges. Ich finde, der Sport ist extrem attraktiv wegen der Schnelligkeit, der Emotionen und dadurch, dass er so abwechslungsreich ist. Du kannst nur im Team gewinnen und das schweißt die Menschen zusammen. Unter Handballern versteht man sich auch meistens sofort gut, da alle dieselbe Leidenschaft teilen. Das macht diese Sportart für mich aus.

Was würdest du den neuen Mizuno-Markenbotschaftern mit auf den Weg geben?

Vinzenz Altenweger:
Den Bewerbern und Interessierten möchte ich sagen, dass sie keine Scheu haben sollten. Es ist wirklich eine tolle Chance, #runbird zu sein, die man sich nicht nehmen lassen sollte. Es macht sehr viel Spaß und bringt meiner Meinung nach nur Vorteile mit sich.

Wenn man es dann ins Team #runbird geschafft hat, sollte man auch jede Chance nutzen und die super spannenden Events besuchen, denn dort kann man sehr leicht mit coolen Leuten zusammenkommen.

Auch davor, die Bilder auf den Social Media Kanälen zu posten, sollte man keine Scheu haben. Es ist einfach ein cooles Gefühl, wenn Leute aus dem Freundeskreis einen darauf ansprechen, sich dafür interessieren, was man so macht und das toll finden.

Vielen Dank für das Gespräch!

Wie ihr euch als Markenbotschafter bewerben könnt, erfahrt ihr hier.

Zu Mizuno geht es hier.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: