News sendenPDF öffnen

13.02.2018 13:49 Uhr - 1. Bundesliga - PM SC DHfK, red

SC DHfK Leipzig verlängert mit Trikotpartner

Karsten GüntherKarsten Günther
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Die Allianz Deutschland AG bleibt bis 2021 Trikot-Partner und Versicherer der Bundesliga-Handballer vom SC DHfK Leipzig. Zudem wird die DHfK-Nachwuchsarbeit bei den Sportlern im Altersbereich von sechs bis zehn Jahre von der Allianz in Zukunft noch nachhaltiger unterstützt.

In der Saison 2016/17 fiel der Startschuss zu dem gemeinsamen Nachwuchsprojekt "SC DHfK macht Schule", durch welches inzwischen über 5000 Grundschülerinnen und Grundschüler in der Region eine Handballstunde mit den Profis ermöglicht werden konnte. Mit dem Rückrundenstart 2018 werden nun alle Angebote des Vereins in Grundschulen sowie im Altersbereich 6 bis 10 Jahre nachhaltig von der Allianz gefördert und unter dem Namen Allianz Handball Schule gebündelt.

Im Zentrum der Partnerschaft steht weiterhin die gemeinsame Schulaktion "SC DHfK macht Schule - präsentiert von Allianz" sowie die beliebten Handballcamps, um Kindern aus der ganzen Region den Zugang zum Sport zu ermöglichen und Begeisterung für Handball wecken. Erst im November 2017 wurde das Nachwuchsprojekt "SC DHfK macht Schule - präsentiert von Allianz" mit dem "Stern des Sports" ausgezeichnet.

"Das Projekt "Allianz macht Schule" begleiten wir Allianzer mit großer Leidenschaft und freuen uns, dass es so große Aufmerksamkeit geweckt hat. Wir sind stolz, Teil dieser erfolgreichen Geschichte zu sein und freuen uns, die Partnerschaft auch in Zukunft gemeinsam mit dem SC DHfK Handball ausbauen zu können", sagt Christiane Schneider Standortleitung Allianz Leipzig.

Der Ausbau der Kooperation beinhaltet die Integration der Sportlehrer, die durch gemeinsame Lehrerfortbildungen noch mehr Fachkompetenz in der Sportart Handball sowie praktisches Know-how für die Sportstunden erhalten sollen. Bei der Allianz Grundschulliga können sich ab sofort mehrmals im Jahr Schulen untereinander auf dem Handballfeld messen. Darüber hinaus sind spannende Wettbewerbe zwischen allen Grundschülern bei der Allianz Schulchallenge in Planung, und neben einem umfangreichen Werbepaket beim Bundesligateam werden nun auch die Mannschaften von den Minis bis zur D-Jugend das Allianz-Logo auf ihren Trikots tragen.

Aushängeschild und Markenbotschafter der Allianz Handball Schule ist DHfK Rechtsaußen Lucas Krzikalla. Er studiert neben seiner Profilaufbahn Lehramt und packt schon jetzt kräftig mit an, um vielen Kids die Freude am Handball zu vermitteln.

"Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, die bei unserer Philosophie "Gemeinsam Vorbilder entwickeln" an der Basis ansetzt und den Handballsport in der Region nachhaltig fördert. Gleichzeitig ist die Verlängerung um 3 Jahre ein deutlicher Vertrauensbeweis in unsere Arbeit und gibt uns mehr Planungssicherheit für die nächsten gemeinsamen Schritte, sowohl bei der Nachwuchsförderung als auch in der Bundesliga. Darauf freuen wir uns riesig", so Geschäftsführer Karsten Günther.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!




Meistgelesen:



Lesen Sie auch: