News sendenPDF öffnen

17.06.2015 18:32 Uhr - 1. Bundesliga - dpa

HSV Hamburg bereitet sich mit drei Turnieren auf Saison vor

Michael BieglerMichael Biegler
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Handball-Bundesligist HSV Hamburg beginnt am 2. Juli mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, schlägt die Mannschaft ihr Trainingscamp vom 4. bis 11. Juli wieder im österreichischen Sölden auf. Es folgen Testspiele beim SV Mering (11. Juli/18.00 Uhr) und TuS Fürstenfeldbruck (12. Juli/16.00 Uhr).

Anschließend stehen für das Team des neuen Trainers Michael Biegler drei Turniere auf dem Programm. Die Saisoneröffnung vor heimischem Publikum erfolgt am 19. Juli in der Alsterdorfer Sporthalle beim Benthack Cup. Weitere Teilnehmer sind Drittligist ATSV Habenhausen, Zweitligist SV Henstedt-Ulzburg und Schleswig-Holstein-Ligist HSG Ostsee.

Es schließt sich am 24. und 25. Juli das Esslinger Marktplatzturnier mit den Füchsen Berlin, Frisch Auf Göppingen, der SG BBM Bietigheim und dem TV Bittenfeld an. Die Vorbereitung wird abgeschlossen mit der traditionellen Teilnahme am Heide-Cup in Schneverdingen (7. - 9. August), wo auch die HSG Wetzlar, Bundesliga-Aufsteiger SC DHfK Leipzig, KIF Kolding (Dänemark), die Kadetten Schaffhausen (Schweiz) und IK Sävehof (Schweden) antreten.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: