News sendenPDF öffnen

29.05.2017 12:29 Uhr - 1. Bundesliga - red

Sport1 mit starker Quote beim HBL-Spitzenspiel

Anett SattlerAnett Sattler
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Das Topspiel der HBL zwischen der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen, welches die Gäste aus Mannheim für sich entscheiden konnten, überzeugte auch in Sachen Fernsehzuschauer. 330.000 Menschen sahen im Durchschnitt zu, in der Spitze waren es 520.000. Bereits am kommenden Mittwoch zeigt Sport1 die nächsten Partien. Dann geht es zwischen Frisch Auf! Göppingen und der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel zur Sache.



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2016/2017
31. Spieltag · 28.05.2017 · 15:00 Uhr
SG Flensburg-H.21:23
Rhein-Neckar Löwen
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 6300

Spielfilm:
0:1 (1.), 1:2 (3.), 2:3 (6.), 3:4 (7.), 4:4 (10.), 5:4 (12.), 5:5 (13.), 5:6 (15.), 6:7 (16.), 6:8 (19.), 6:9 (20.), 7:9 (21.), 8:10 (23.), 10:10 (25.), 10:11 (26.), 11:12 (28.), 11:13 (HZ), 11:14 (32.), 12:14 (34.), 13:14 (36.), 14:14 (40.), 14:15 (42.), 15:15 (44.), 15:16 (45.), 16:17 (46.), 17:18 (48.), 18:19 (50.), 18:20 (51.), 19:21 (52.), 20:21 (53.), 20:22 (54.), 21:22 (55.), 21:22 (58.), 21:23 (EN)

Torschützen: Mahé(5/1), Svan(4), Eggert(3/1), Jakobsson(2), Toft Hansen(2), Gottfridsson(2), Lauge Schmidt(2), Mogensen(1),
Siebenmeter: 2 / 3
Zeitstrafen: 3
Rot:
Torschützen: Schmid(5), Petersson(5), Groetzki(4), Ekdahl du Rietz(3), Sigurdsson(2/1), Larsen(2), Baena Gonzalez(1), Pekeler(1),
Siebenmeter: 1 / 1
Zeitstrafen: 1
Rot:

Meistgelesen:



Lesen Sie auch: