News sendenPDF öffnen

12.06.2017 14:51 Uhr - 1. Bundesliga - PM Lemgo, red

Nach Klassenerhalt in letzter Sekunde: Lemgo präsentiert zwei Neuzugänge

Peter JohannessonPeter Johannesson
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Der TBV Lemgo hat für die kommende Saison zwei weitere Spieler verpflichtet, die jeweils einen Zweijahresvertrag erhalten. Für den den rechten Rückraum kommt der Spanier Isaias Guardiola aus Erlangen, vom HBW Balingen-Weilstetten konnte man sich mit Peter Johannesson auf ein Engagement einigen.

Linkshänder Isaias Guardiola kommt vom HC Erlangen ins Lipperland, zuvor spielte er auch schon mit den Rhein-Neckar Löwen in der "stärksten Liga der Welt". "Da sich Rolf Hermann noch immer mit Schulterproblemen auseinandersetzt, wäre es fahrlässig mit nur einem einsatzfähigen Rückraumrechts in die nächste Saison zu gehen", so TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike. "Wir sind froh, dass wir mit Isaias einen international erfahrenen Spieler für uns gewinnen konnten."

"Isaias bringt sehr viel Qualität in der Abwehrarbeit mit, aber auch im Zusammenspiel mit dem Kreisläufer und den Außen wird er der Mannschaft helfen können", ist auch Trainer Florian Kehrmann von dem zweimetergroßen Spanier überzeugt.

Mit der Verpflichtung von Peter Johannesson ist nun auch die Frage nach einem weiteren Torhüter geklärt. Der 25-jährige Schwede kommt vom HBW Balingen-Weilstetten als Ersatz für Jonas Maier. "Wir haben gute Gespräche geführt und die Struktur sowie die Trainingsorganisation haben mich sehr beeindruckt", so der Keeper zu seiner Entscheidung.

"Ich freue mich, dass wir mit Peter einen Torwart der klassischen schwedischen Schule verpflichten konnten, der dadurch zu unserer kompakten 6:0-Abwehr perfekt passt", erhofft sich Kehrmann noch mehr Konstanz auf der Torhüterposition.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: