News sendenPDF öffnen

19.06.2017 08:04 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Mikael Appelgren Schwedens Handballer der Saison

Mikael AppelgrenMikael Appelgren
Quelle: Marco Wolf
Mikael Appelgren von den Rhein-Neckar Löwen ist Schwedens Handballer der Saison geworden. Das teilte der schwedische Handballverband am Wochenende mit. Der Torhüter der Rhein-Neckar Löwen folgt damit auf Andreas Nilsson vom ungarischen Spitzenverein Telekom Veszprem.

"Er hat in dieser Saison enorm viel Verantwortung übernommen, sowohl im Verein wie auch in der Nationalmannschaft, er ist gereift zu einem der besten Spieler auf seiner Position und ermöglicht es seinen Mitspielern die Früchte seiner guten Leistungen zu tragen", so die Stellungnahme des schwedischen Verbands. "Mit seiner Ruhe und Sicherheit, war er ein Schlüsselspieler während Schwedens guter Weltmeisterschaft und wurde zum zweiten Mal in Folge Deutscher Meister."

Die Auszeichnung zum Handballspieler der Saison wird seit 1968 verliehen und Appelgren ist der zehnte Spieler, dem diese Ehrung während seiner Karriere in der Bundesliga zuteil wird. 1993 war der heutige Göppinger Coach Magnus Andersson im Trikot des TuS Schutterwald erster HBL-Profi. Es folgten noch Stefan Lövgren (2001, 2004), Marcus Ahlm (2005), Kim Andersson (2007, 2008, 2012), Mattias Gustafsson (2010), Johan Sjöstrand (2011), Tobias Karlsson (2013), Mattias Andersson (2014) und Niclas Ekberg (2015).

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: