News sendenPDF öffnen

17.07.2017 19:07 Uhr - 1. Bundesliga - red

"Sieben nach Sieben": Rückblick auf den heutigen Handball-Tag

Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world.com, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick "Sieben nach Sieben" werden deshalb kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben ...

(1) Rhein-Neckar Löwen verpflichten Bundesliga-Rückkehrer Bliznac

Die Rhein-Neckar Löwen starten am morgigen Dienstag mit einem weiteren Neuzugang in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit 2017/2018. Vom norwegischen Meister Elverum Handball kehrt Kristian Bliznac in die Bundesliga zurück. Bei den Löwen hat der Schwede einen Einjahresvertrag bis zum 30.6.2018 unterschrieben.

» Zum kompletten Artikel

(2) HC Leipzig peilt nach Insolvenz Bundesliga-Rückkehr an

Der insolvent gegangene sechsmalige Meister HC Leipzig peilt die Rückkehr in die Frauen-Bundesliga an. "Unser klares Ziel ist es, so schnell wie möglich wieder den Weg in Richtung Bundesliga einzuschlagen, um unseren Spielerinnen weiterhin leistungssportliche Perspektiven und beste Trainingsbedingungen zu bieten", sagte Rainer Hennig, kooptiertes Präsidiumsmitglied des HCL e.V. für Nachwuchs und Finanzen, am Montag in einer Vereinsmitteilung.

» Zum kompletten Artikel

(3) Flensburg-Trainer Maik Machulla: "Gute Saison wäre Champions-League-Qualifikation"

Bei der SG Flensburg-Handewitt wird die Saison 2017/2018 besonders der Findungsphase dienen. Nach dem Abschied von Trainer Ljubomir Vranjes und einigen gestandenen Stammspielern steht der Vizemeister vor einem Umbruch. Maik Machulla, vorheriger Co-Trainer und jetziger Chef-Trainer der SG, sprach im Interview mit dem NDR über seine Erwartungen für die anstehende Spielzeit.

» Zum kompletten Artikel

(4) Barcelona bestätigt Lenne-Verpflichtung

Der FC Barcelona hat die Verpflichtung von Rechtsaußen Yanis Lenne nun offiziell bestätigt. Der 20-Jährige kommt vom LNH-Absteiger Selestat und wird damit der vierte Franzose nach Cedric Sorhaindo, Dika Mem und Timothey N´Guessan.

» Zum kompletten Artikel

(5) "Elis Woche": HC Leipzig mit Insolvenzantrag, DHB-Team startet am Dienstag in die Junioren-WM

Welche Themen haben die Handball-Welt in der vergangenen Woche besonders bewegt und was gibt es Neues in Bundesliga, Champions League und Nationalmannschaft zu berichten? Jeden Montag blickt unsere Redakteurin Elisabeth Trübenbach in "Elis Woche" auf die Meldungen der vergangenen sieben Tage zurück und liefert einen Ausblick auf die anstehenden Ereignisse und Events in der kommenden Woche...

» Zum kompletten Artikel

(6) Guter Einstand für Jacob Bagersted: "Stimmung in Göppingen immer klasse"

Mit Kreisläufer Jacob Bagersted ist im Sommer 2017 ein Spieler zu Frisch Auf! gewechselt, der den Grün-Weißen in Spielen gegen seinen bisherigen Verein SC Magdeburg häufig Probleme bereitet hat. In Erinnerung ist zum Beispiel noch das Pokal-Viertelfinale in Magdeburg im Dezember 2015, in dem Jacob Bagersted mit 5 Treffern vom Kreis maßgeblich an der 25:29-Niederlage von Frisch Auf! beteiligt war, bevor in der 55. Spielminute nach drei Zeitstrafen vorzeitig zum Duschen musste. Zu diesem Zeitpunkt war der entscheidende Anteil seiner Arbeit in Abwehr und Angriff bereits geleistet...

» Zum kompletten Artikel

(7) "WM 2017 - Handball erleben": Anneke und Marieke Ratfeld und ihr "Weg als Schiedsrichterinnen"

"WM 2017 - Handball erleben" - Bis zum Beginn der Weltmeisterschaft der Frauen vom 1. bis 17. Dezember in Deutschland stellen Teilnehmerinnen des Projektes "Anpfiff: Mehr Frauen im Spiel" Nachwuchs-Schiedsrichterinnen aus einzelnen Landesverbänden vor, die sie seit dem Wismar-Cup des Handball-Verbandes Mecklenburg im Juni dieses Jahres und bis zur WM im Dezember begleiten. "Angefangen bei dem Weg, den die jungen Frauen bisher hinter sich gebracht haben und in ihrer Laufbahn noch weiter beschreiten wollen, über Chancen der Persönlichkeitsentwicklung, die das Engagement im Schiedsrichterwesen mit sich bringt, bis hin zum "Blick in die Sporttasche"", sagt Projektleiterin Anja Salzwedel. Heute sprechen Anneke und Marieke Ratfeld (Hamburger Handball-Verband) über ihren "Weg als Schiedsrichterinnen".

» Zum kompletten Artikel



Tweet des Tages



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: