News sendenPDF öffnen

13.08.2017 15:54 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Sparkasse-Ulm-Cup: TVB Stuttgart nach dritter Niederlage Turnierletzter

Michael KrausMichael Kraus
Quelle: Michael Heuberger
Der TVB Stuttgart muss beim Sparkasse-Ulm-Cup mit dem letzten Platz Vorlieb nehmen. Nach den Vorrundenniederlagen gegen die Füchse Berlin und den HBC Nantes unterlagen die Schwaben auch dem kroatischen Meister RK Zagreb 28:31. Toptorjäger der Partie war Zagrebs Stipe Mandalinic mit acht Toren, beim TVB traf Michael Kraus siebenmal.

Die Partie war zu Beginn ausgeglichen, nach knapp zehn Minuten sollte sich dann aber Zagreb absetzen, die Paraden von Keeper Matevz Skok ermöglichten es den Kroaten auf 8:4 (17.) davonzuziehen. Trainer Markus Baur reagierte mit einer Auszeit, doch Zagreb bestimmte weiter das Geschehen, führte wenig später gar mit acht Toren (12:4) und zur Pause klar mit 16:9.

Auch in Halbzeit zwei geriet der Sieg der Kroaten nicht in Gefahr, Zagreb verwaltete den Vorsprung aus den ersten dreißig Minuten recht souverän. bis zum 29:22 (52.). Erst in den Schlussminuten gelang Stuttgart noch ein wenig Ergebniskosmetik, vom Strich sorgte Michael Schweikardt für den 31:28-Endstand aus Sicht der Kroaten.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: