News sendenPDF öffnen

11.10.2017 19:07 Uhr - 1. Bundesliga - red

7nach7: Rückblick auf den heutigen Handball-Tag

Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick #7nach7 werden kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Neben der Startseite bietet handball-world zudem unter "Schlagzeilen" auch eine chronologisch sortierte Übersicht über alle News des Tages an sowie über die Navigation Übersichtsseiten zu zahlreichen nationalen und internationalen Ligen und Wettbewerben.

(1) "Ich musste eine Entscheidung treffen": Christian Prokop im "Interview der Woche"

Vorfreude statt Nervosität: Bundestrainer Christian Prokop steuert mit der deutschen Nationalmannschaft auf sein erstes großes Turnier zu. Die Europameisterschaft wird vom 13. bis 28. Januar 2018 in Kroatien ausgetragen. Das erste Highlight auf dem Weg zur EM wird der Testspiel-Doppelpack gegen Spanien am 28. und 29. Oktober sein. Im Interview mit handball-world.com blick Prokop auf die Partien voraus, sprach über seinen Kader und erklärte, warum er Tim Hornke und Yves Kunkel nominierte ...

» Zum kompletten Artikel

(2) "Haben eine schlagkräftige, junge und kämpfende Mannschaft beisammen " - Drei Fragen an... Marco Kikillus

Die TGS Pforzheim spielt in der 3. Liga Süd. Nach einem dritten Platz in der Vorsaison steht die Mannschaft, die von Andrej Klimovets trainiert wird, mit 8:6 Punkten derzeit an siebter Stelle. Siege konnte Pforzheim gegen den TV Hochdorf, den HC Oppenweiler/Backnang, den HBW Balingen-Weilstetten und gegen den VfL Pfullingen erringen. Zu letzterem trug Marco Kikillus mit zehn Tore bei. Der schnelle Rechtsaußen ist vor allem auch vom Siebenmeterpunkt treffsicher. Für handball-world beantwortete er drei Fragen...

» Zum kompletten Artikel

(3) Torschützenliste 2. Bundesliga: Zwei Akteure mit 66 Treffern

Es geht heiß her im Kampf um die Torjägerwertung der 2. Bundesliga, für einen Platz in den Top Ten sind bereits 50 Treffer notwendig. Mit Hildesheims Rückraumshooter Savvas Savvas und Emsdettens Linksaußen Dirk Holzner, die beide im bisherigen Saisonverlauf 66 Treffer erzielten. Der Grieche hat auch die meisten Feldtore, nämlich 49, erzielt.

» Zum kompletten Artikel

(4) Kampfansage von Green gegen Leipzig: "Wollen sie nicht wieder in unserer Halle jubeln sehen"

Am Sonntag steht das für die heimischen Fans lang ersehnte Ostderby zwischen dem SC Magdeburg und dem SC DHfK Leipzig an. Besonders die Magdeburger sind in der Getec Arena zu allem bereit. Denn noch spricht die Bilanz für Leipzig. SCM-Torhüter Jannick Green möchte das ändern.

» Zum kompletten Artikel

(5) Füchse-Manager: 5000 Euro Team-Prämie für jeden Sieg

Um die ungebrochene Siegesserie der Füchse Berlin fortzusetzen, setzt Manager Bob Hanning auf eine besondere Art von Anreiz: Das Team bekommt für jeden Sieg 5000 Euro Prämie aus der Vereinskasse. Wie Hanning der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe) sagte, hat das Team so schon 10 000 Euro aus den Siegen gegen den SC DHfK Leipzig und TBV Lemgo gesammelt. "Ich mache das so lange weiter, bis wir nicht mehr gewinnen", sagte Hanning.

» Zum kompletten Artikel

(6) Auf einen Blick: Die Termine der Frauen-Nationalmannschaft bis zum WM-Start

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft startet in knapp zwei Wochen in die heiße Phase der Vorbereitung. Am 23. Oktober versammelt Michael Biegler seine Mannschaft im WM-Spielort Leipzig zum nächsten Lehrgang, der seinen Höhepunkt in zwei Testspielen gegen Gruppengegner Niederlande findet. "Wir haben nun den nächsten Step vor uns, die Taktung erhöht sich" blickt der Bundestrainer voraus. Bis zum WM-Start am 1. Dezember stehen noch zwei weitere Lehrgänge sowie Testpartien gegen die Slowakei und Island an.

» Zum kompletten Artikel

(7) 3. Liga kompakt - Oststaffel: Leutershausen kassiert schmerzliche Niederlage, Großsachsen klettert

Am siebten Spieltag der 3. Liga Ost überraschte der Northeimer HC erneut. Dem Favoriten und Tabellenführer SG Leutershausen zeigte der Aufsteiger klar die Grenzen auf und hat wieder direkten Kontakt zur Tabellenspitze. Dort rangiert zwar weiterhin Leutershausen, doch zahlreche Mannschaften sind in Reichweite. Währenddessen kämpfte sich der TV Germania Großsachsen aus dem Tabellenkeller in die obere Tabellenhälfte. Die MSG Groß-Bieberau/Modau kletterte um drei Plätze.

» Zum kompletten Artikel



Tweet des Tages



Die heutigen Spiele

Männer

18:00 Uhr CL Wisla Plock - SC Szeged
19:00 Uhr DEN1 Mors-Thy Håndbold - TTH Holstebro
20:00 Uhr LNH OC Cesson Handball - Montpellier HB
20:00 Uhr LNH US Dunkerque - HBC Nantes
20:00 Uhr LNH US Ivry - Massy Essonne Handball
20:00 Uhr LNH St Raphaël Var Handball - USAM Nimes
20:00 Uhr LNH Fenix Toulouse HB - Tremblay Handball
20:30 Uhr DEN1 Ribe-Esbjerg HH - Aarhus Håndbold
20:30 Uhr LNH PAUC Aix en Provence - Chambéry Savoie HB
20:30 Uhr Asobal CBM Puente Genil - Helvetia Anaitasuna
20:30 Uhr Asobal Ademar Leon - BM Guadalajara
20:30 Uhr Asobal CB Ciudad de Logroño - FC Barcelona

Frauen

18:30 Uhr 1L DEN NFH Nykøbing - Viborg HK
19:15 Uhr 1L DEN Odense Håndbold - Silkeborg-Voel KFUM
19:30 Uhr 1L DEN FC Midtjylland - Kopenhagen Håndbold
19:30 Uhr 1. BL Borussia Dortmund - HSG Bensheim/Auerbach
19:30 Uhr 1. BL Neckarsulmer Sport-Union - SG BBM Bietigheim
19:30 Uhr 1. BL TuS Metzingen - HSG Bad Wildungen Vipers
19:30 Uhr 1. BL HSG Blomberg-Lippe - Thüringer HC
19:30 Uhr 1. BL TSV Bayer 04 Leverkusen - Buxtehuder SV
20:00 Uhr CL KS Laczpol Gdynia - CSM Bukarest

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: