News sendenPDF öffnen

17.10.2017 19:07 Uhr - 1. Bundesliga - red

#7nach7: Rückblick auf den heutigen Handball-Tag

Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick #7nach7 werden kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Neben der Startseite bietet handball-world zudem unter "Schlagzeilen" auch eine chronologisch sortierte Übersicht über alle News des Tages an sowie über die Navigation Übersichtsseiten zu zahlreichen nationalen und internationalen Ligen und Wettbewerben.

(1) HSG Wetzlar bestätigt Verpflichtung von Buric-Nachfolger

Bundesligist HSG Wetzlar ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Torhüter Benjamin Buric, der im kommenden Sommer zur SG Flensburg-Handewitt wechseln wird, fündig geworden. Die Mittelhessen haben nach bestandenen Medizinchecks den serbischen Nationaltorhüter Tibor Ivanisevic verpflichtet. Der 27-jährige wechselt zur kommenden Saison vom dänischen Champions League-Teilnehmer Skjern Handbold an die Lahn.

» Zum kompletten Artikel

(2) Zuschauer 2. Bundesliga: Zwei Teams mit Schnitt über 2.000, siebzehn über 1.000

In der 2. Bundesliga sind 90 Spiele absolviert, der Zuschauerschnitt hat sich bei 1.472 Besuchern pro Begegnung eingependelt - fast der gleiche Wert stand nach 48 Partien zu Buche. Insgesamt kamen bislang 132.448 Zuschauer zu den Spielen, mit 10.580 liegt einzig der HSC 2000 Coburg bereits im fünfstelligen Bereich. Mit einem Durchschnitt von 2.116 liegt der Absteiger bei den Durchschnittswerten allerdings knapp hinter der HSG Nordhorn-Lingen, die ein Heimspiel weniger absolviert hat und auf 2.130 Besucher pro Partie kommt.

» Zum kompletten Artikel

(3) THW-Manager Storm hält Funktion für Filip Jicha in Kiel für möglich

Manager Thorsten Storm vom THW Kiel hat den ehemaligen Welthandballer Filip Jicha zu dessen Karriereende gewürdigt und hält eine künftige Funktion des Tschechen in dessen Ex-Club für möglich. "Ich kann mir vorstellen, dass er dem Handball erhalten bleibt", sagte Storm am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. "Er war eine der prägendsten Spielerpersönlichkeiten des THW. Eine künftige Aufgabe für ihn im Club sollte man daher nie ausschließen."

» Zum kompletten Artikel

(4) 3. Runde im EHF-Pokal ausgelost

Um 11 Uhr wurden am heutigen Dienstag die Begegnungen in der dritten Runde des EHF-Pokals ausgelost. Aus deutscher Sicht sind drei Vertreter dabei, die alle erst in der dritten Qualifikationsrunde in den Wettbewerb einsteigen. Die Füchse Berlin werden auf Futebol Clube do Porto treffen, der SC Magdeburg muss gegen den HC Dobrudgea Sud Constanta antreten und Titelverteidiger Frisch Auf! spielt gegen OIF Arendal.

» Zum kompletten Artikel

(5) "Müssen auf uns schauen" - Drei Fragen an... Martin Albertsen

Gegen den französischen Meister Metz Handball gab es für die SG BBM Bietigheim vor heimischer Kulisse eine 26:30 (12:17)-Niederlage. Metz zeigte ein starke Leistung, während den Gastgeberinnen immer wieder zu viele Fehler unterlaufen sind. Nach der Partie beantwortete Bietigheims Trainer Martin Albertsen drei Fragen...

» Zum kompletten Artikel

(6) EHF und Vereine einig über langfristige Zusammenarbeit

Die Europäische Handball-Föderation (EHF) und die Vereinigung der Spitzenclubs haben sich auf eine langfristige Kooperation bis 2030 geeinigt und damit den Weg für die geplante Reform der Champions League frei gemacht.

» Zum kompletten Artikel

(7) 3. Liga kompakt - Weststaffel: Ferndorf gewinnt Spitzenspiel, Lemgo triumphiert im Kellerduell

Der TuS Ferndorf hat das Spitzenspiel in der 3. Liga West für sich entschieden und auch nach dem achten Spieltag seine weiße Weste gewahrt. Der unterlegene Gastgeber Dormagen hat nun ebenso schon vier Zähler Rückstand wie auch Krefeld und die Bergischen Panther. Im Kellerduell des Spieltags hingegen konnte Handball Lemgo II Schlusslicht Habenhausen bezwingen.

» Zum kompletten Artikel



Die heutigen Spiele

Männer

17:30 Uhr SEHA 0:0 Vardar Skopje - RK Zagreb
19:00 Uhr AUT 0:0 SG Insignis Handball Westwien - Moser Medical UHK Krems
19:00 Uhr DHB 0:0 Bergischer HC - HSG Wetzlar
19:15 Uhr SEHA 0:0 Dinamo Pancevo - RK Celje
20:00 Uhr DHB 0:0 HC Erlangen - Frisch Auf Göppingen

Frauen

Keine Spiele am heutigen Tag



Tweet des Tages



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: