News sendenPDF öffnen

29.10.2017 15:25 Uhr - 1. Bundesliga - cie

TV-Quote: Samstagsspiel im ZDF unter Millionenmarke

Laut dem Videotext des ZDF hat das gestrige Spiel zwischen dem Team des Deutschen Handballbundes und der spanischen Auswahl mit einem Gesamtwert von 790.000 Zuschauern einen Marktanteil von 6,3 Prozent erreicht. Die Neuauflage des EM-Finals von 2016 hatte der amtierende Europameister in Magdeburg knapp mit 24:26 verloren.

Das Freundschaftsspiel verfehlte damit die Millionenmarke, diese hofft die ARD heute mit dem zweiten Spiel aus Berlin sowie einer sich anschließenden Dokumentation über 100 Jahre Handball hingegen zu knacken.

Die Zuschauerzahl im ZDF entsprach dem Senderdurchschnitt, die Handballübertragung markierte ab 14 Uhr mit den 730.000 Zuschauern in der Vorberichterstattung und den durchschnittlich 790.000 Zuschauern beim Livespiel bis dahin Tagesbestwerte.

Im Laufe des Nachmittags zog diese allerdings deutlich an, die nachfolgende Sendung Bares für Rares erreichte beispielsweise den auf den vorläufigen Daten der AGF/GfK fußenden Daten des Videotextes des ZDF zu Folge 2,39 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 16,1 Prozent.





Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: