News sendenPDF öffnen

09.02.2015 11:58 Uhr - DHB-Pokal - PM HBL, red

Pokalendrunde erhält neuen Namenssponsor

Das Pokalfinale des deutschen Handballs heißt zukünftig Rewe Final 4. Einen entsprechenden Vertrag schlossen die DKB Handball-Bundesliga und Rewe, eines der führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, für die Jahre 2015 bis 2017. Das gaben die Partner im Rahmen des Sport-Business-Kongresses SpoBiS bekannt, der heute und morgen in Düsseldorf stattfindet. Premiere feiert das Rewe Final 4 bereits am 9./10. Mai 2015. An diesem Wochenende wird das Rewe Final 4 vor insgesamt über 26.000 Zuschauern ausgetragen, die am Samstag zwei Halbfinalpaarungen und am Sonntag das Finalspiel um den Pokal des deutschen Handballs in der Hamburger O2 World live verfolgen werden.

Neben dem Namensrecht am populärsten Klubhandball-Event weltweit, vereinbarten die DKB Handball-Bundesliga und Rewe für das Rewe Final 4 zahlreiche weitere Sponsoring-Aktivitäten. Sichtbar wird das Sponsoring unter anderem durch Werbeflächen auf dem Spielfeld, Werbung auf LED-Banden, bzw. Banden sowie durch vielfältige Promotion in der Hamburger O2 World. Auch die Einlaufkinder, die die Spieler der vier qualifizierten Klubs auf das Spielfeld begleiten werden, wird Rewe stellen. Außerdem beinhaltet die Kooperation umfangreiche Kommunikationsmaßnahmen auf der offiziellen Webseite der DKB Handball-Bundesliga sowie in Social Media, hier wurde die DKB Handball-Bundesliga in 2014 mit zwei Medienpreisen ausgezeichnet.

„Handball ist ein schneller und dynamischer Mannschaftssport, der sehr gut zu der Philosophie der Rewe passt. Mit diesem Engagement bauen wir unsere Präsenz im deutschen Handballsport weiter aus. Wir sind stolz als Unternehmen die erfolgreiche Entwicklung des Handballsports in Deutschland nachhaltig unterstützen zu können. Ich als Franzose und damit quasi amtierender Handball-Weltmeister wünsche dem deutschen Team, dass es den Aufwärtstrend hält und die Qualifikation für Olympia schafft“, so Lionel Souque, im Vorstand der Rewe Group unter anderem für die Rewe Märkte in Deutschland verantwortlich.

„Rewe ist unser absoluter Wunschpartner. Dieser Sponsor passt als führender Lebensmittelhändler in Deutschland hervorragend zum Saisonhöhepunkt der DKB Handball-Bundesliga, zumal die Rewe-Märkte zu den bedeutendsten Marken in Deutschland zählen. Ich freue mich sehr auf die langfristig angelegte Zusammenarbeit und bin davon überzeugt, dass die Partnerschaft erhebliches Wachstumspotenzial für das Rewe Final 4 und die DKB Handball-Bundesliga haben wird“, so Frank Bohmann, Geschäftsführer der DKB Handball-Bundesliga.

Das DHB-Pokalfinale wird seit 1994 an einem Wochenende als Final 4-Turnier ausgetragen und gilt als das Premiumevent des deutschen Handballsports. Als solches ist das Pokalfinale Saisonhöhepunkt der DKB Handball-Bundesliga. Popularität und Bedeutung des Final 4-Turniers sind national und international kontinuierlich gestiegen. Sowohl die Halbfinalpaarungen (Samstag), als auch die Finalbegegnung (Sonntag), werden live im Free TV von SPORT1 übertragen. Die Spiele erzielten auf Sport1 bis zu 4,6 % Marktanteil (IFM April 2014). ARD und ZDF informieren in der Nachberichterstattung umfangreich. Insgesamt erreichte das Final 4 im Jahr 2014 senderübergreifend national eine Sendedauer von fast sieben Stunden und erzielte eine Reichweite von 44,5 Millionen. Das Final 4-Turnier war im selben Jahr in 48 Ländern zu sehen.

Die dreijährige Zusammenarbeit zwischen Rewe und der DKB Handball-Bundesliga beinhaltet außerdem ein Werbepaket für die zwei weiteren Events, die durch die DKB Handball-Bundesliga veranstaltet und vermarktet werden. Der Super Cup eröffnet die Saison mit einem Spiel des deutschen Meisters gegen den Pokalsieger, der in diesem Jahr beim Rewe Final 4 ausgespielt wird. Beim All Star Game trifft die deutsche Handballnationalmannschaft auf eine Liga-Weltauswahl, die in den letzten Jahren durch die Fans online zusammengestellt wurde. Bei allen Events ist Rewe als Sponsor präsent.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: