News sendenPDF öffnen

09.04.2017 11:00 Uhr - DHB-Pokal - jun

"Ich musste eigentlich nur in meine Ecke gehen": Kevin Möller im Interview

Kevin MøllerKevin Møller
Quelle: Victoria Weihs
Er war einer der Matchwinner auf Seiten der SG Flensburg-Handewitt im gestrigen Halbfinale gegen die Rhein-Neckar Löwen. Kevin Møller zeigte zahlreiche starke Paraden, am Ende kassierte der Nordklub lediglich 23 Tore. "Ich musste eigentlich nur in meine Ecke gehen", lobte der Torwart anschließend seine Vorderleute gut gelaunt und erklärte mit Blick auf das Finale gegen den THW Kiel (Anwurf: 14:30 Uhr): "Es wird sehr intensiv."

Kevin, wie groß ist die Freude?

Kevin Møller:
Unglaublich groß. Wir haben ein fast perfektes Spiel gemacht. Es war eine super Abwehr, wir haben sehr diszipliniert im Angriff gespielt und wenig Fehler gemacht. Am Ende können wir uns nur freuen!

Du hast mit wichtigen Paraden großen Anteil an dem Sieg, doch angefangen im Tor hatte Mattias Andersson. Wie schwierig ist es für dich, immer noch so ein bisschen in seinem Schatten zu stehen?

Kevin Møller:
Das ist natürlich nicht einfach, aber um für Momente wie heute bereit zu sein, trainieren wir so viel (schmunzelt). Die Abwehr hat richtig gut mit den Blocks gearbeitet und ich musste eigentlich nur in meine Ecke gehen (lacht). Und wenn es so läuft, hat man dann auch diese großen Paraden, weil man Selbstvertrauen hat.

Ihr habt die Löwen deutlich besiegt. Wie groß ist deine Überraschung, dass es am Ende so ein „einfaches“ Spiel war?

Kevin Møller:
Wir haben natürlich gehofft, dass es nicht wieder so ein Drama wie die letzten Jahre wird, aber dass es so deutlich wurde, war eine sehr große Überraschung. Sie haben Schwierigkeiten mit unsere Abwehr gehabt.

Mit welchem Gefühl gehst du in die Partie gegen Kiel?

Kevin Møller:
Mit einem guten Gefühl! Wir sind ja alle jung und regenerieren gut (lacht). Wir freuen uns einfach nur und bereiten uns so gut wie möglich vor. Dann sehen wir, wie es läuft.

Die letzten Endspiele gegen den THW Kiel im Pokal habt ihr verloren. Ist das für euch im Hinterkopf ein Thema?

Kevin Møller:
Daran können wir nicht denken. Die Vergangenheit ist Vergangenheit, das können wir nicht mehr ändern. Wir müssen jetzt an das eine Spiel denken und volle Pulle geben - und vielleicht gibt es dann auch einen SG-Sieg (lacht).

Was erwartet euch gegen Kiel?

Kevin Møller:
Kiel ist Kiel! Es ist eine Gewinner-Mannschaft, da gibt es nicht viel mehr dazu zu sagen. Sie sind sehr gut, haben Weltklassespieler. Es wird sehr intensiv und ich kann nicht sagen, wie es ablaufen wird. Ich bin mir überhaupt nicht sicher, wer gewinnt, aber man kann ja immer hoffen. Wir werden alles geben und dann haben wir auch eine Möglichkeit.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Männer · DHB-Pokal · Saison 2016/2017
6. Spieltag · 09.04.2017 · 14:30 Uhr
THW Kiel29:23
SG Flensburg-H.
Barclaycard Arena Hamburg · Zuschauer : 13200
Schiedsrichter : Robert Schulze & Tobias Tönnies

Spielfilm:
0:1 (1.), 0:2 (3.), 1:2 (3.), 1:3 (4.), 2:3 (5.), 3:3 (6.), 3:3 (8.), 4:3 (9.), 5:3 (9.), 6:3 (11.), 6:4 (12.), 7:4 (13.), 7:5 (14.), 7:6 (16.), 7:7 (18.), 8:7 (19.), 8:8 (19.), 9:8 (20.), 9:9 (21.), 10:9 (23.), 10:10 (24.), 11:10 (25.), 12:11 (26.), 13:11 (26.), 13:11 (28.), 13:12 (29.), 13:12 (HZ), 14:12 (31.), 14:13 (33.), 15:13 (33.), 15:14 (34.), 16:14 (35.), 16:15 (36.), 17:15 (37.), 18:15 (39.), 19:15 (40.), 20:15 (42.), 21:15 (44.), 21:15 (44.), 21:16 (46.), 22:16 (47.), 23:16 (47.), 23:17 (48.), 23:18 (48.), 24:18 (49.), 24:19 (50.), 25:19 (50.), 25:20 (51.), 25:20 (53.), 26:20 (55.), 26:21 (56.), 26:21 (56.), 26:22 (57.), 26:22 (57.), 27:22 (58.), 28:22 (59.), 28:23 (60.), 29:23 (60.), 29:23 (EN)

Torschützen: Duvnjak (7), Ekberg (6/2), Vujin (4), Wiencek (4), Dahmke (3), Bilyk (3), Weinhold (1), Santos (1),
Siebenmeter:2 / 2
Zeitstrafen:3
Rot:
Torschützen: Glandorf (4), Mahé (4), Lauge Schmidt (4), Svan (3), Eggert (2/2), Djordjic (2), Toft Hansen (2), Mogensen (1), Heinl (1),
Siebenmeter:2/4
Zeitstrafen:4
Rot:

Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch:

Es sind keine News vorhanden.