News sendenPDF öffnen

19.10.2017 18:06 Uhr - International - etb

Hasanefendic als neuer Nationaltrainer Algeriens bestätigt

Sead HasanefendicSead Hasanefendic
Quelle: Jenny Seidel
Sead Hasanefendic wurde nun offiziell vom algerischen Handballverband als Nationaltrainer der Männer vorgestellt. Bereits Mitte September gab der Verband bekannt mit Hasanefendic in Verhandlungen zu stehen (wir berichteten).

Hasanefendic sammelte in verschiedenen Ligen Erfahrung, der Routinier war beispielsweise in der französischen Liga, der slowenischen und der spanischen Liga sowie der Bundesliga als Trainer aktiv, wo er zuletzt bis Ende der vergangenen Saison den VfL Gummersbach trainierte. Außerdem war er bereits Nationaltrainer der Schweiz, von Bosnien-Herzegowina, Serbien und Tunesien. In Algerien unterschrieb er nun einen Zwei-Jahres-Vertrag.

"Wir konnten uns mit Sead einigen", berichtete der Präsident des algerischen Verbandes Habib Lebane laut ihf.info. "Wir haben spezifische Ziele, die Afrikanische Meisterschaft, Mediterranean Games 2018 in Spanien und natürlich die Weltmeisterschaften", blickte Lebane auf die bevorstehenden Aufgaben.  

   

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: