News sendenPDF öffnen

15.07.2017 17:27 Uhr - Weltmeisterschaft - chs

Livestream zur Auslosung der Qualifikationsgruppen für WM 2019

Russland muss in die QualifikationRussland muss in die Qualifikation
Quelle: sportseye.de
In der EHF-Zentrale in Wien wird am kommenden Dienstag die erste Phase der WM-Qualifikation für die WM 2019 in Deutschland und Dänemark ausgelost. Insgesamt 23 europäische Mannschaften werden dann auf sechs Gruppen verteilt. Die Auslosung wird die EHF im Livestream übertragen.

Die Qualifikation wird zwischen dem 25.10.2017 und dem 14.01.2018 an insgesamt sechs Spieltagen durchgeführt. Neben fünf Vierergruppen wird es auch eine Dreiergruppe geben. Die Sieger der Qualifikationsgruppen schaffen den Sprung in die Play-offs, die vom 08.-14. Juni 2018 ausgespielt werden.

Dort werden auch zwölf Mannschaften teilnehmen, die für die EM 2018 in Kroatien qualifiziert sind. Neben den Ausrichtern Deutschland und Dänemark hat auch schon Weltmeister Frankreich das Ticket für die WM 2019 gelöst. Hinzu kommen noch eine weitere Mannschaft - Österreich, Weißrussland, Kroatien, Tschechien, Spanien, Ungarn, Island, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Slowenien, Serbien und Schweden könnten über die EM-Platzierung die direkte Qualifikation schaffen.

Leistungsreihe 1: Bosnien-Herzegowina, Litauen, Niederlande, Portugal, Rumänien, Russland
Leistungsreihe 2: Belgien, Finnland, Lettland, Polen, Schweiz, Slowakei, Ukraine
Leistungsreihe 3: Estland, Griechenland, Israel, Italien
Leistungsreihe 4: Zypern, Luxemburg, Türkei
Leistungsreihe 5: Färöer, Georgien, Kosovo



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: