News sendenPDF öffnen

08.01.2018 19:30 Uhr - Europameisterschaft - red

Relive in voller Länge: EHF-Video vom EM-Finale 2010 - geleitet von Methe/Methe

Das deutsche Gespann Methe/Methe leitete das Finale der EM 2010Das deutsche Gespann Methe/Methe leitete das Finale der EM 2010
Quelle: Jürgen Pfliegensdörfer
Frankreich gewann das Finale 2006 gegen Spanien, Kroatien unterlag 2008 der Auswahl Dänemarks - im Finale der EM 2010 kam es zum direkten Vergleich. Frankreich setzte sich durch und bescherte Kroatien somit die zweite Finalniederlage in Serie, auf der Anzeigetafel der Stadthalle Wien stand am Ende ein 25:21. Torschützenkönig und MVP des Turniers wurde Filip Jicha, der mit Tschechien in der Hauptrunde sogar noch vor Deutschland landete, aber als Gruppenvierter das Weiterkommen dennoch verpasste. Im Halbfinale hatte sich Frankreich mit 36:28 gegen Island durchgesetzt, Kroatien ein 24:21 gegen Polen verbuchte. Im Finale, vom deutschen Gespann Bernd und Reiner Methe geleitet, führte Nikola Karabatic Frankreich mit sechs Treffern nach ausgegelichener ersten Halbzeit zum Sieg. Der Videodienst der European Handball Federation (EHF) hat das Finale in voller Länge veröffentlicht.



Lesen Sie auch:

» 11.11.2016 - Fünfter Todestag: Gedenken an Methe/Methe
» EHF-Video: EM-Finale von 2006 zwischen Spanien und Frankreich in voller Länge
» EHF-Video: EM-Finale von 2008 zwischen Dänemark und Kroatien in voller Länge

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: