News sendenPDF öffnen

10.01.2018 18:20 Uhr - Europameisterschaft - cie

Ab Freitag: Die EM in Livestream und Fernsehen

Das Logo der EHF EURO 2018 in KroatienDas Logo der EHF EURO 2018 in Kroatien
Quelle: sportseye.de
Am Freitag erfolgt der Startschuss für die Europameisterschaft, gleich vier Partien stehen in den Gruppen A und B auf dem Programm, die deutsche Gruppe C und die Gruppe D starten einen Tag später. Im Zweitages-Rhythmus geht es weiter, die deutsche Auswahl ist am Montag und Mittwoch wieder live in ARD bzw. ZDF zu sehen. Alle Spiele ohne deutsche Beteiligung gibt es unterdessen im Livestream bei Sportdeutschland.TV und dessen Ableger Handball-Deutschland.TV - auch direkt auf handball-world.

Den Auftakt des DHB-Teams gibt es am Samstag ab 17 Uhr live im ZDF, am Montag und Mittwoch wird dann jeweils die ARD ab 18 Uhr übertragen. Die Anwurfzeiten für die Spiele der Hauptrunde stehen noch nicht fest, auch die Spieltage hängen zumindest zum Teil vom Abschneiden in der Vorrunde ab. Einen Überblick gibt der chronologische EM-Spielplan, alle Infos zu TV-Übertragungen bei handballimfernsehen.de.

In die Hauptrunde ziehen die besten drei Mannschaften jeder Gruppe ein, die gegeneinander erzielten Ergebnisse aus der Vorrunde werden mitgenommen. Die deutsche Gruppe C wird mit der Gruppe D zusammengelegt, mögliche Gegner sind somit Olympiasieger Dänemark oder Vize-Europameister Spanien. Jeweils die beiden besten Teams der Hauptrunde kommen ins Halbfinale, das Finale wird am 28. Januar gespielt. Auch aus der Hauptrunde und von der Finalrunde werden die Spiele ohne deutsche Beteiligung im Livestream übertragen, Ergebnisse, Tabellen, Spielberichte zu allen Partien sowie alles rund um die EM gibt es auf der EM-Unterseite von handball-world.

» LIVESTREAM von der EURO 2018




Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: