News sendenPDF öffnen

08.08.2017 10:11 Uhr - Europameisterschaft - cad

EHF trifft Vorauswahl der Schiedsrichter für Männer-EM 2018

Marcus Helbig und Lars GeipelMarcus Helbig und Lars Geipel
Quelle: Michael Heuberger
Vom 12. bis 28. Januar 2018 findet in Kroatien die Europameisterschaft der Männer statt, Spielorte sind Split, Porec, Zagreb und Varazdin. Die deutsche Nationalmannschaft ist bereits qualifiziert und geht als Titelverteidiger an den Start. Auch ein deutsches Schiedsrichtergespann darf sich Hoffnung auf einen Einsatz machen ...

Der europäische Handballverband EHF hat insgesamt 14 Gespanne zu einem Vorbereitungsseminar Ende August eingeladen. Das deutsche Top-Gespann Lars Geipel/Marcus Helbig ist mit dabei; ebenso wie das Schweizer Duo Arthur Brunner/Morad Salah. Von den 14 Schiedsrichterpaaren werden am Ende zwölf für die Europameisterschaft nominiert.

Auf einen Blick: Diese 14 Gespanne dürfen auf Kroatien hoffen

Andrei Gousko/Siarhei Repkin (BLR)
Matija Gubica/Boris Milosevic (CRO)
Vaclav Horacek/Jiri Novotny (CZE)
Martin Gjeding/Mads Hansen (DEN)
Oscar Raluy/Angel Sabroso (ESP)
Stevann Pichon/Laurent Reveret (FRA)
Lars Geipel/Marcus Helbig (GER)
Zigmars Sondors/Renars Licis (LAT)
Vaidas Mazeika/Mindaugas Gatelis (LTU)
Gjorgji Nachevski/Slave Nikolov (MKD)
Duarte Santos/Ricardo Fonseca (POR)
Sorin-Laurentiu Dinu/Constantin Din (ROU)
Jewgeni Zotin/Nikolai Wolodkow (RUS)
Arthur Brunner/Morad Salah (SUI)

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: