News sendenPDF öffnen

29.10.2017 13:30 Uhr - Europameisterschaft - chs

Golden League: Dänemark mit zweitem Sieg, Norwegen gelingt WM-Revanche

Sander Sagosen setzte sich mit Norwegen gegen Frankreich durchSander Sagosen setzte sich mit Norwegen gegen Frankreich durch
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Dänemark hat vor heimischer Kulisse bei der Golden League den zweiten Sieg eingefahren, Frankreich hingegen musste in der Neuauflage des WM-Finals eine Niederlage gegen Norwegen einstecken. Den Dänen reicht damit im abschließenden Spiel gegen die Franzosen ein Remis für den Turniersieg. Norwegen trifft nach dem ersten Sieg zum Abschluss auf Polen, das die Dänen gestern deutlich fordern konnte.

Nach dem klaren 24:19-Auftakterfolg über Norwegen musste Dänemark gegen Polen hart arbeiten, um am Ende mit 26:25 zu triumphieren. Nach über fünf torlosen Minuten sorgte der Berliner Hans Lindberg mit dem ersten seiner zwölf Tore für den Anfang, dank der Paraden des Magdeburgers Jannick Green gelang es sich zur Pause sich auf drei Tore (11:8) abzusetzen.

In Halbzeit zwei gehörte die Anfangsphase dann den Polen, die zum 15:15 ausglichen und dann sogar bis auf vier Tore (19:23) wegzogen. Bei Polen sah Pawel Paczkowski nach einem Foul im Gegenstoß an Simon Hald die Rote Karte. In den Schlussminuten waren es dann vor allem Hans Lindberg und Peter Balling, die für die Dänen.

Im zweiten Spiel des Tages überraschte Norwegen dann Weltmeister Frankreich und gewann mit 30:26 (13:10). Die Franzosen erwischten den besseren Start, ein Doppelpack von Dika Mem sorgte für das frühe 2:0 und diese Führung hatte bis zum 9:7 (18.) Bestand. Dann waren es aber der Flensburger Magnus Abelvik Rød und Sander Sagosen, die mit ihren Treffern das Blatt drehten und sich eine Drei-Tore-Halbzeitführung erarbeiteten.

Das Rückraumduo erhöhte nach dem Wiederanpfiff direkt zum 16:10, doch Frankreich kam noch einmal zurück. Vor allem Valentin Porte setzte immer wieder Akzente und führte den Weltmeister auf zwei Tore (19:17) heran. Wenden konnten die Franzosen das Blatt aber nicht mehr, am Ende konnten sich die Skandinavier mit vier Toren durchsetzen.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!



Männer · Europameisterschaft · Saison 2017/2018
1. Spieltag · 12.01.2018 · 20:30 Uhr
Frankreich32:31
Norwegen
Sportcenter Porec · Zuschauer : 3600


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: