News sendenPDF öffnen

01.01.2018 09:01 Uhr - Champions League - red

EHF-Video: Die 30 sehenswertesten Treffer der VELUX EHF Champions League 2017

Sebastian Simonet, hier im argentinischen Nationaltrikot, überraschte die gegnerischen DeckungsreihenSebastian Simonet, hier im argentinischen Nationaltrikot, überraschte die gegnerischen Deckungsreihen
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Kempa, spektakuläre Heber, krachende Treffer aus dem Rückraum, direkte Freiwürfe oder artistische Versuche aus den unmöglichsten Lagen mit erfolgreichem Ausgang - der Videodienst der VELUX EHF Champions League hat die dreißig besten Treffer des Jahres 2017 zusammengestellt. Dabei sind zahlreiche große Namen aus dem europäischen Handball, unter ihnen auch Vertreter aus der Bundesliga wie Rune Dahmke oder Patrick Groetzki. Gerade bei den Toren am Ende der Sequenz zeigt unter anderem Sebastian Alejandro Simonet von Ademar Leon zudem, dass der Überraschungseffekt ein wichtiges taktisches Element sein kann - insgesamt gilt: Dreißig Mal das Prädikat sehenswert.



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: