News sendenPDF öffnen

24.11.2017 14:20 Uhr - Champions League - chs

Kristianstad bindet zwei "Schlüsselspieler"

Olafur GudmundssonOlafur Gudmundsson
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Wichtige Personalentscheidung für Schwedens Meister IFK Kristianstad. Wie der Verein am heutigen Freitag bekanntgab haben Olafur Gudmundsson und Philip Henningsson ihre Verträge bis 2020 verlängert. "Es fühlt sich sehr gut an, dass sie sich entschieden haben zu verlängern", kommentierte Trainer Ola Lindgren und betonte: "Das kreiert Kontinuität, beide sind Schlüsselspieler, die wichtig sowohl im Angriff wie auch im Abwehrspiel sind."

Der Isländer Gudmundsson kam 2012 erstmals nach Kristianstad, ehe er dann zwischen Juli 2014 und November 2015 sein Glück bei der TSV Hannover-Burgdorf in der Bundesliga suchte. Auch zuvor hatte er schon Auslandserfahrungen, war 2010 von seinem Stammverein FH Hafnarfjördur zunächst zum AG Kopenhagen, in der Folgesaison dann zu Nordsjaelland Haandbold gewechselt.

"Es fühlt sich sehr gut an alles in einer ordentlichen Zeit geregelt zu haben", so Gudmundsson, der ergänzt: "Wir erwarten Zuwachs im kommenden Jahr, daher ist es schön jetzt alles erledigt zu haben. Wir haben eine großartige Zeit in Kristianstad. Ich hatte Angebote aus Deutschland und Frankreich, aber es fühlt sich richtig an zu verlängern - der Verein bedeutet mir viel."

Linksaußen Henningsson ist nach seinem Abschied von IFK Ystad nun das zweite Jahr in Kristianstad, in der Vorsaison noch hinter Jerry Tollbring hat sich der groß gewachsene Flügelspieler nun zu einem der Shootingstars der aktuellen Spielzeit entwickelt. "Ich fühle mit gut im Klub und habe mich während meiner Zeit in Kristianstad viel weiter entwickelt", so Henningsson, der betont: "Wir haben einen guten Coach mit Ola Lindgren und ich denke, dass ich hier noch einen weiteren Schritt in meiner Entwicklung machen kann."

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Männer · Champions League · Saison 2017/2018
9. Spieltag · 26.11.2017 · 19:00 Uhr
IFK Kristianstad33:32
SC Szeged
Kristianstad Arena · Zuschauer : 4110
Live als Internet-Stream auf Sky-Livestream

Spielfilm:
0:1 (2.), 3:1 (4.), 4:2 (5.), 6:2 (6.), 6:3 (8.), 7:3 (10.), 7:4 (11.), 8:5 (15.), 8:6 (18.), 9:7 (20.), 9:9 (22.), 10:9 (23.), 11:10 (25.), 12:11 (26.), 13:11 (26.), 14:12 (27.), 15:13 (28.), 16:13 (HZ), 16:15 (32.), 18:15 (33.), 19:16 (34.), 19:18 (36.), 20:19 (37.), 20:20 (38.), 21:20 (39.), 22:21 (40.), 22:23 (42.), 24:23 (43.), 24:25 (44.), 25:26 (48.), 26:27 (50.), 27:27 (51.), 28:27 (52.), 29:27 (54.), 29:28 (55.), 30:28 (56.), 31:28 (57.), 31:30 (58.), 32:31 (59.), 33:32 (EN)

Torschützen: Lagergren (12), Henningsson (4), Lipovac (4), Hallen (3), Gudmundsson (2), Jonsson (2), Freiman (2), Arnarsson (2), Chrintz (2/2),
Siebenmeter:2 / 4
Zeitstrafen:0
Rot:
Torschützen: Balogh (7/5), Buntic (6), Bodó (6), Gaber (5), Källman (3), Sostaric (2), Skube (2), Gorbok (1),
Siebenmeter:5/6
Zeitstrafen:1
Rot:

Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: