News sendenPDF öffnen

13.02.2018 08:02 Uhr - 3. Liga Ost - SGL

Leutershausen trennt sich von Kreisläufer, Trainer Schmitt offiziell vorgestellt

Alexander KubitschekAlexander Kubitschek
Quelle: SG Leutershausen
Am vergangenen Samstag wurde die Meldung bereits öffentlich, am Montag stellte die SG Leutershausen ihren neuen Cheftrainer für die kommende Saison 2018/2019 vor. Mit Frank Schmitt nimmt ein ehemaliger "Heisemer" den Trainerposten von Marc Nagel ein. Schmitt erhält bei den Roten Teufeln einen Zwei-Jahres-Vertrag. Derweil gab Leutershausen einen Abgang auf der Kreisläufer-Position bekannt.

Mark Wetzel (Sportlicher Leiter), Uli Roth (Gesellschafter) und Susanne Grössl (Geschäftsführerin) verkündeten eine weitere Personalentscheidung: Kreisläufer Alexander Kubitschek wird die SG Leutershausen nach zwei Jahren verlassen und zurück zur HG Oftersheim/Schwetzingen in die 3. Liga Süd wechseln.

"Wir hätten Alex gerne bei uns gehalten, aber er wollte wieder zurück in seine Heimat wechseln", sagt Mark Wetzel. "Wir danken ihm aber für seinen Einsatz, akzeptieren seine Entscheidung und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute."

Des Weiteren steht der Verein in Vertragsverhandlungen mit weiteren wichtigen Personalien. Entscheidungen sind noch im Laufe der kommenden Wochen zu erwarten.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!




Meistgelesen:



Lesen Sie auch: