15.04.2017 12:31 Uhr - 3. Liga Ost - PM MSG Gro├č-Bieberau/Modau, red

Gro├č-Bieberau nimmt R├╝ckraumspieler von H├╝ttenberg unter Vertrag

Markus SemmelrothMarkus Semmelroth
Quelle: MSG Gro├č-Bieberau/Modau
Die Falken der MSG Gro├č-Bieberau/ Modau sind auf ihrer Suche nach einem Halblinken f├╝ndig geworden und haben vom Zweitligisten TV H├╝ttenberg Markus Semmelroth verpflichtet.

Der Student wechselt am 1. Juli in den Odenwald und wird als Wunschspieler des neuen Trainers Thorsten Schmid die L├╝cke im linken R├╝ckraum schlie├čen, die durch den Wechsel von Daniel Zele nach Dresden entsteht. Semmelroth kommt aus der H├╝ttenberger Handballschmiede und verk├Ârpert einen gut ausgebildeten, dynamischen und flexiblen Spielertypen, der das Umschaltspiel beherrscht.

Mit ihm und dem Kroaten Hrvoje Batinovic soll die linke Angriffsseite der Falken qualitativ gut aufgestellt sein und einen variablen Angriffshandball erm├Âglichen. Somit sind die Planungen der MSG Gro├č-Bieberau/Modau f├╝r die kommende Drittligasaison abgeschlossen. Mit den Neuzug├Ąngen sieht sich der Verein gut aufgestellt.



Meistgelesen:



Lesen Sie auch: