News sendenPDF öffnen

12.01.2018 18:28 Uhr - 2. Bundesliga - PM Coburg

Coburg mit Freundschaftsspiel gegen Erstligisten

Jan GorrJan Gorr
Quelle: Jörg Zehrfeld
Ein wahrer Kracher wartet auf die Fans des HSC 2000 Coburg während der EM-Pause. Am 23. Januar gastiert der HC Erlangen in der heimischen HUK-COBURG arena.

Fast ein Jahr ist es her, seit der HC Erlangen das letzte Mal in der HUK-COBURG arena zu Gast war. Das Franken-Derby in der DKB Handball-Bundesliga konnte der HSC 2000 Coburg damals mit 30:28 für sich entscheiden. Auch wenn die Gäste aus Unterfranken in der obersten Liga verblieben sind, können sich die Fans dieses Jahr auf ein weiteres Kräftemessen freuen. Am 23. Januar 2018 gastiert um 19.30 Uhr der HC Erlangen zu einem Freundschaftsspiel in Coburg.

Besonders Jan Gorr freut sich auf dieses hitzige Derby im kalten Januar: "Es ist für unser Team in der Vorbereitungsphase wichtig, unter absoluten Wettkampfbedingungen zu testen. Die Spiele gegen Erlangen waren immer hochintensive Partien und von daher sind das gute Voraussetzungen für einen wertvollen Test. Aus diesem Grund haben mein Kollege und ich dieses Spiel in der Vorbereitungszeit fest eingeplant."

Tickets für das Freundschaftsspiel sind seit 11. Januar 2018 erhältlich. Für aktuelle Dauerkarteninhaber wird es einen ermäßigten Kartenpreis in der HSCGeschäftsstelle und bei geyer sehen & hören geben. Wer eine Rückrundendauerkarte für die Heimspiele in der zweiten Handball-Bundesliga erwirbt, erhält aufgrund des bereits absolvierten Spiels der Rückrunde gegen den VfL Lübeck-Schwartau eine Freikarte für das Freundschaftsspiel gegen den HC Erlangen.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: