News sendenPDF öffnen

15.07.2017 12:42 Uhr - 2. Bundesliga - chs

Unklarheiten wegen Spielberechtigungen: Hagen sagt Testspiel ab

Eintracht HagenEintracht Hagen
Quelle: Marcel Schweppe
Zweitligaaufsteiger VfL Eintracht Hagen hat ein Testspiel gegen die DJK Adler Königshof kurzfristig abgesagt. "Grund hierfür ist die ungeklärte Situation rund um die Spielberechtigungen aller Akteure der Grün-Gelben", so der Verein auf seiner Website und verweist auf einen Wechsel des Datenpartners beim Ligaverband, so dass die Erteilung der Spielberechtigung nicht mehr online einzusehen ist.

"Wir haben zwar den ganzen Tag über versucht, die Situation eindeutig zu klären und zudem eine mündliche Aussage seitens der HBL, dass unsere Akteure spielberechtigt sind, sobald alle Unterlagen eingegangen sind, aber eben keine schriftliche Bestätigung, dass dem auch wirklich so ist", betont Sportdirektor Michael Stock in der Stellungnahme des Vereins und betont: "Dieses Risiko können und wollen wir nicht eingehen, da ansonsten alle Akteure direkt gesperrt würden."

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: