News sendenPDF öffnen

16.07.2017 14:21 Uhr - 2. Bundesliga - PM Eintracht Hildesheim

"Diese Spiele sind wichtig, um die Neuzugänge zu integrieren" - Hildesheim mit zwei Tests zum Auftakt

Paul-Janis Twarz, einer der Neuzugänge von Eintracht Hildesheim, bestreitet in der nächsten Woche sein erstes Testspiel für den Zweitliga-Aufsteiger.Paul-Janis Twarz, einer der Neuzugänge von Eintracht Hildesheim, bestreitet in der nächsten Woche sein erstes Testspiel für den Zweitliga-Aufsteiger.
Quelle: Eintracht Hildesheim Handball GmbH
Nach drei Wochen Vorbereitung kommt es am Samstag zum ersten Testspiel des Teams von Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Hildesheim. Am Samstag empfängt Hildesheim in der Volksbank-Arena den Drittligisten 1. VfL Potsdam zum ersten Spiel der neu formierten Mannschaft von Trainer Gerald Oberbeck. Wenige Tage später geht es gegen den Bundesligisten TBV Lemgo.

Um 16:30 Uhr werden die Aufsteiger um Kapitän Robin John gegen den letztjährigen Fünften der 3. Liga Nord antreten. Gegen Potsdam sollen die Eintracht-Fans gleich Gelegenheit bekommen, sich ein Bild von den Neuzugängen im Team zu machen. "Alle Spieler im Kader werden ihre Einsatzzeiten bekommen", sagt Trainer Gerald Oberbeck, für den das Ergebnis des Testspiels jedoch eher zweitrangig ist. "Diese Spiele sind wichtig, um die Neuzugänge zu integrieren und für saubere Abläufe zu sorgen, da hat der Ausgang keinen Vorrang." Schon wenige Tage nach dem Testspielauftakt kommt dann der nächste Gegner nach Hildesheim.

Gegen den TBV Lemgo wird Eintracht Hildesheim dann am Mittwochabend, 26. Juli, antreten. Der Erstligist war vor wenigen Wochen nur knapp dem Abschied aus dem Oberhaus entronnen. Um 19:30 Uhr wird das Team von Trainer Florian Kehrmann in der Arena an der Pappelallee auf die Eintracht-Mannschaft treffen. Mit diesem Test steht Eintracht dann auch ein echter Hochkaräter ins Haus.

Gut möglich ist es auch, dass es nicht das letzte Aufeinandertreffen in diesem Sommer ist. Beide Mannschaften wurden dem selben DHB-Pokalturnier zugelost, das am 19. und 20 August in Hildesheim stattfindet. Sollten sie ihre Halbfinals gewinnen, würden Lemgo und Hildesheim das Finale um den Achtelfinaleinzug ausspielen. Der Eindruck nach den ersten Trainingseinheiten in der Halle ist positiv. Kapitän Robin John: "Unsere neuen Spieler machen sich bislang sehr gut und wir werden in den nächsten Wochen daran arbeiten, dass wir wieder eine so starke Einheit werden, wie im letzten Jahr."

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: