News sendenPDF öffnen

13.10.2017 15:58 Uhr - 2. Bundesliga - PM Dessau-Roßlauer HV

"Ich freue mich auf die Jungs" - Dessau gegen Coburg mit altem Bekannten

Sebastian Donath wird die Mannschaft des DRHV als zweiter Kreisläufer unterstützen und ein Comeback feiern.Sebastian Donath wird die Mannschaft des DRHV als zweiter Kreisläufer unterstützen und ein Comeback feiern.
Quelle: DRHV
Der Dessau-Roßlauer HV möchte am Samstag den Bundesliga-Absteiger HSC Coburg ärgern. Helfen soll dabei ein bekanntes altes Gesicht, das in dieser Saison zum ersten mal dabei ist.

Mitte Juli, kurz vor Vorbereitungsstart in die aktuelle Spielsaison, bat Sebastian Donath um vorzeitige Vertragsauflösung. Seit Anfang August absolviert er seine Ausbildung bei der Polizei. Seitdem verstärkt er vor allem die 2. Mannschaft in der Sachsen-Anhaltliga. Am Samstag wird er sein vorübergehendes Comeback in der HUK-Coburg Arena gegen den Bundesliga-Absteiger aus Coburg feiern.

Durch die Knöchelverletzung und den Bänderriss von Jakub Stryc wird Donath als zweiter Kreisläufer vor allem in der Abwehr eine tragende Rolle einnehmen. "Ich freue mich auf die Jungs, und die neue Herausforderung. Natürlich hoffe ich aber auch, dass Jakub möglichst schnell wieder fit ist und mich wieder ablösen kann", so Donath.

Im neunten Spiel der Saison trifft man, nach der Auswärtsniederlage gegen den Bergischen HC 35:25 Anfang September und dem Heimunentschieden 28:28 Ende September gegen die HBW Balingen-Weilstetten, jetzt auf schon auf den letzten Absteiger aus der 1. Bundesliga der vergangenen Saison. Mit 9:7 Punkten steht der DRHV 06 aktuell auf dem 10. Tabellenplatz. Nur 3 Plätze darüber steht der HSC 2000 Coburg mit 10:6 Punkten. Was dem übernächsten Gegner, dem HC Elbflorenz 2006 gelang, soll nun auch dem DRHV gelingen. Etwas überraschend bezwangen die Sachsen den Absteiger am vergangenen Spieltag mit 29:25. Insgesamt konnte Coburg in den letzten vier Partien fünf Zähler sammeln. Am 9. Spieltag sollen aus Dessau-Roßlauer Sicht keine dazukommen und die Erfolgsserie für den DRHV weitergehen.

Sebastian Donath kann es kaum noch erwarten: "Ich freue mich schon riesig auf das morgige Spiel. Wir werden wieder alles geben und den mitreisenden Auswärtsfans ein hoffentlich hochklassiges und spannendes Spiel bieten. Wir sehen uns Samstag um 19:30 Uhr in Coburg!"

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Männer · 2. Bundesliga · Saison 2017/2018
9. Spieltag · 14.10.2017 · 19:30 Uhr
HSC Coburg26:26
Dessau-Roßlauer HV 06
HUK-Coburg Arena · Zuschauer : 1967
Torschützen: Billek(7/4), Riehn(5/5), Lex(5), Varvne(4), Kirveliavicius(4), Weber(1),
Siebenmeter: 9 / 11
Zeitstrafen: 3
Rot:
Torschützen: Pavlicek(6/3), Sohmann(5), Wasielewski(4), Hanisch(4), Zahradnicek(3), Scheithauer(2), Hönicke(2),
Siebenmeter: 3 / 4
Zeitstrafen: 8
Rot:

Meistgelesen:



Lesen Sie auch: