News sendenPDF öffnen

03.01.2018 09:36 Uhr - A-Jgd BL Nord - chs

Barcelona sichert sich deutschen Jugendnationalspieler

Juri KnorrJuri Knorr
Quelle: Sebastian Brauner/DHB
Der FC Barcelona hat sich wieder ein deutsches Handballtalent gesichert. Wie einst der mittlerweile in Gummersbach spielende Florian Baumgärtner wird auch Jugendnationalspieler Juri Knorr künftig bei den Katalanen in die Lehre gehen - zunächst beim Zweitligateam des spanischen Rekordmeisters.

"Eigentlich hätten die Spanier mich schon dieses Jahr verpflichten wollen, nachdem sie mich im Januar bei den Mittelmeerspielen in Paris beobachtet hatten, wo wir mit der U17-Nationalmannschaft das Finale gegen Spanien mit 30:25 gewannen. Aber ich wollte hier erstmal das letzte Schuljahr absolvieren und ein gutes Abitur machen", berichtet Knorr den Lübecker Nachrichten.

"Ich freue mich für Juri. Das waren gute Gespräche und faire Verhandlungen mit dem FC Barcelona, die wir jetzt abgeschlossen haben", so Vater Thomas Knorr, aktuell Trainer des Oberligisten HSG Ostsee für den auch Juri Knorr aufläuft. Thomas Knorr war als Spieler für den VfL Bad Schwartau, für den THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt, den HSV Hamburg und kurzfristig auch den SC Magdeburg aktiv. Knorr senior, der 83 Länderspiele bestritt, hat dabei unter anderem vier deutsche Meisterschaften sowie zwei Erfolge im DHB-Pokal und vier Europapokalsiege in seiner Vita. Sein Sohn Juri Knorr wird unterdessen nach Florian Baumgärtner (2013-2015) sowie den Nationalspielern Erhard Wunderlich (1983/84) und Christian Schwarzer (1999-2001) der vierte deutsche im Barca-Dress.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Männer · A-Jgd BL Nord · Saison 2017/2018
14. Spieltag · 20.01.2018 · 16:00 Uhr
HC Empor Rostock U190:0
VfL Bad Schwartau U19

Torschützen:
Siebenmeter:0 /
Zeitstrafen:0
Rot:
Torschützen:
Siebenmeter:0/
Zeitstrafen:0
Rot:

Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch:

Es sind keine News vorhanden.