News sendenPDF öffnen

09.04.2017 13:04 Uhr - SEHA-Liga - PM ehfTV.com

ehfTV.com übertrag SEHA-Liga Finale zwischen Veszprem und Skopje

Die offizielle Plattform des europäischen Handballs, ehftv.com, übertrag erstmals das Final 4 der SEHA Liga. Das Turnier, welches in Brest stattfindet, läuft seit diesem Freitag. Im ersten Halbfinale konnte sich Vardar Skopje gegen RK PPD Zagreb durchsetzen, während im zweiten Halbfinale Gastgeber Meshkov Brest an Titelverteidiger Telekom Veszprem scheiterte.

Das Finale findet am Sonntag um 20:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit statt und wird auch in Deutschland um 20:00 Uhr zu sehen sein können. Der ehfTV.com Livestream ist in Slowenien, Koratien, der Slowakei, Ungarn, Weißrussland, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Mazedonien durch einen Geoblock nicht sichtbar, da die lokalen TV-Stationen das Finale übertragen. In Deutschland hingegen ist das Finale frei empfangbar.

Nach 2015 und 2016 hat Veszprem zum dritten Mal in Folge die Chance den SEHA-Liga-Titel zu gewinnen. Doch mit Vardar Skopje wartet ein unangenehmer Gegner auf die Ungarn.



Hier finden Sie den Stream zum SEHA-Liga-Finale

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: