News sendenPDF öffnen

12.01.2018 16:10 Uhr - LNH - 1. Liga Frankreich - noa

Verstärkung aus Spanien: Paris Saint-Germain präsentiert neuen Co-Trainer

Nach der Ära Noka Serdarusic werden die zwei Gonzalez-Trainer die Fäden bei PSG in der Hand haltenNach der Ära Noka Serdarusic werden die zwei Gonzalez-Trainer die Fäden bei PSG in der Hand halten
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Der französische Spitzenklub Paris Saint-Germain hat sich die Dienste von Jesus Gonzalez gesichert. Ab der kommenden Saison wird der Spanier, aktuell Cheftrainer beim Asobal-Klub BM Logrono La Rioja, als neuer Co-Trainer bei PSG an der Seite des zukünftigen Cheftrainers Raul Gonzalez verantwortlich sein.

Jesus Gonzalez hat bei Paris einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Das berichtete der Verein auf seiner Homepage. Letzte Saison hatte der langjährige Trainer des spanischen Erstligisten BM Logrono La Rioja seine Mannschaft auf den zweiten Platz in der spanischen Meisterschaft geführt.

Darüber hinaus ist Jesus Gonzalez als guter Jugendtrainer bekannt. Bevor er nach Logrono wechselte, gewann er mit den Jugendmannschaften von BM Valladolid sechs Meisterschaften. Dementsprechend sehen die Verantwortlichen von Paris das große Potential des neuen Co-Traiers. Somit wird es im Sommer den doppelten Gonzalez geben. Bereits im November 2017 wurde der zukünftige Cheftrainer Raul Gonzalez vorgestellt.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!



Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: