News sendenPDF öffnen

09.04.2017 11:37 Uhr - LNH - 1. Liga Frankreich - chs

Coupe de la Ligue: Titelpremiere für Paris St. Germain

Nikola KarabaticNikola Karabatic
Quelle: Michael Heuberger
Paris Saint-Germain hat zum ersten Mal den französischen Ligapokal Coupe de la Ligue gewonnen. Im Finale setzte sich der Meister gegen den HBC Nantes am Ende mit 31:27 (16:16) durch. Nedim Remili (8) und der als MVP geehrte Nikola Karabatic (7) erzielten die meisten Tore für PSG, bei Nantes traf der Ex-Balinger Guy Olivier Nyokas siebenmal.

Den besseren Start erwischte im fünften Duell in dieser Saison der HBC Nantes, der sich Mitte der ersten Halbzeit auf drei Tore (7:10) abgesetzt hatte. Paris fing sich aber, übernahm schon in der 20. Minute (12:11) die Führung und mit einem gehaltenen Siebenmeter bewahrte Gorazd Skof den 16:16-Halbzeitstand.

Im zweiten Spielabschnitt legte dann PSG angeführt von Nikola Karabatic vor und zog auf 20:17 (34.) weg. Auch mit personellen Wechseln schaffte Nantes-Coach Thierry Anti keine Wende, der Hauptstadtclub hielt den Kontrahenten auf Distanz und feierte über ein 27:23 (49.) schließlich ein verdientes 31:27.



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: