News sendenPDF öffnen

27.10.2017 17:39 Uhr - LNH - 1. Liga Frankreich - noa

Möllgaard verlässt Paris Saint-Germain am Saisonende

Henrik MöllgaardHenrik Möllgaard
Quelle: Ingrid Anderson-Jensen
Der dänische Nationalspieler Henrik Möllgaard wird Paris Saint-Germain nach dieser Saison verlassen und im Sommer 2018 in die Heimat wechseln. Dort schließt sich der Rückraumlinke seinem früheren Verein Aalborg Handbold an.

Bereits von 2009 bis 2012 lief Henrik Möllgaard für Aalborg Handbold auf. "Es ist eine große Freude, einen Spieler von diesem Kaliber zu präsentieren", sagte Aalborgs sportlicher Leiter Jan Larsen am Freitag auf der Vereinshomepage. Beim dänischen Meister hat Henrik Möllgaard einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2021 unterschrieben.

"Henrik Möllgaard ist eine klare Verstärkung in Abwehr und Angriff. Aus seiner Zeit bei der Nationalmannschaft und Paris bringt er zudem starke Führungsqualitäten mit", so Jan Larsen. Henrik Möllgaard freut sich ebenfalls auf seine Rückkehr nach Aalborg: "Ich habe weiterhin große sportliche Ambitionen und freue mich, mit Aalborg vor dem besten Publikum Dänemarks um Titel zu kämpfen."

Am Samstag bestreitet der 32-Jährige in der Golden League gegen Polen sein 116. Länderspiel für Dänemark.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: