News sendenPDF öffnen

15.12.2017 14:14 Uhr - Jugend - dhb.de

HV Berlin zum dritten Mal Gastgeber des DHB-Länderpokals der männlichen Jugend

Das All-Star-Team des VorjahresDas All-Star-Team des Vorjahres
Quelle: Sven Noack
Die Gastgeber des Handball-Verbandes Berlin biegen mit den Vorbereitungen auf die Zielgerade ein: In vier Sporthallen in der Bundeshauptstadt ermitteln die Landesverbände des Deutschen Handballbundes von Montag bis Donnerstag, 18. bis 21. Dezember, den Gewinner des Wettbewerbs um den Länderpokal der männlichen Jugend der Jahrgänge 2001 und jünger. Den Talenten der Siegermannschaft spendiert der Freundeskreis des Deutschen Handballs neben dem Siegerpokal Erinnerungsmedaillen.

Bereits am Sonntag treffen die Talente in der Bundeshauptstadt ein. Vor den Augen von Bundestrainer Christian Prokop spielen sie im Sportforum Hohenschönhausen sowie in den Sporthallen der Paul-Heyse-Straße am Montag und Dienstag in vier Vorrundengruppen. Die Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizieren sich für die Viertelfinalspiele (Mittwoch, 10.30 Uhr). Das Spiel um Platz drei und das Finale werden am Donnerstag ab 12 Uhr in der Großen Sporthalle des Sportforums Hohenschönhausen ausgetragen.

Der Handball-Verband Berlin ist bereits im dritten Jahr in Folge Ausrichter um den Länderpokal der männlichen Jugend. "Mit der Unterbringung aller Teilnehmer im Vier-Sterne-Hotel "Berlin, Berlin" und den vier eng beieinander liegenden Spielorten hoffen wir, den Teams optimale Rahmenbedingungen zu bieten", melden die Gastgeber des Landesverbandes Berlin auf ihren Internetseiten.

Tageskarten kosten sechs Euro (ermäßigt drei Euro) und sind in den jeweiligen Sporthallen an der Kasse erhältlich. Vier-Tages-Karten gibt es für 20 Euro (ermäßigt zehn Euro).

2016 hatte die Auswahlmannschaft des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt im Finale gegen die Vertretung des Gastgebers des Handball-Verbandes Berlin den Wettbewerb mit 26:17 für sich entschieden. Georg Clarke, Vizepräsident Jugend, Bildung und Schule des Deutschen Handballbundes, während der Siegerehrung vor den weit über 300 Teilnehmern des Turniers: "Wir haben über vier Tage tollen Jugendhandball, wir haben Leidenschaft und Dramatik gesehen."

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!



Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: