News sendenPDF öffnen

19.09.2017 16:28 Uhr - 1. Bundesliga - chs

Borussia Dortmund verlegt Heimspiel gegen Rödertal

Borussia Dortmund hat sein Heimspiel gegen den HC Rödertal um einen Tag nach hinten gelegt. Statt am Samstagabend um 19.30 Uhr empfängt man nun am Sonntag, 15. Oktober, um 16.30 Uhr den Aufsteiger aus Sachsen.

"Grund für die Verlegung ist die endgültige Terminierung des Fußball-Bundesliga-Heimspiels zwischen dem BVB und RB Leipzig", erklärt man auf der Website der Borussinnen und betont: "Die Begegnung findet am 14. Oktober um 18:30 statt. Somit hätte es eine zeitliche Überschneidung mit den Handballerinnen gegeben. Durch die daraus resultierenden personellen Engpässe kann ein reibungsloser Ablauf des Spieltages nicht gewährleistet werden."

Noch keine Gewissheit gibt es über das nachzuholende Heimspiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Die Partie war am Samstagabend aufgrund eines Wasserschadens kurzfristig ausgefallen. Auch die Drittligapartie der zweiten Mannschaft gegen den SFN Vechta muss zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 15.10.2017 · 16:30 Uhr
Borussia Dortmund32:27
HC Rödertal
Sporthalle Wellinghofen · Zuschauer : 380
Torschützen: Grijseels(7/6), Kramer(5), Espinola Perez(4), Müller(4), Nadgornaja Mansson(4), Huber(3), Müller(2), Stockschläder(2), van Kreij(1),
Siebenmeter: 6 / 6
Zeitstrafen: 1
Rot:
Torschützen: Selmeci(11/2), Hummel(8), Ostwald(2), Hummel(2), Kreibich(1), Rammer(1), Markeviciute(1), Nepolsky(1),
Siebenmeter: 2 / 4
Zeitstrafen: 2
Rot:

Meistgelesen:



Lesen Sie auch: