News sendenPDF öffnen

10.02.2018 18:24 Uhr - 1. Bundesliga - red

Livestream: Bad Wildungen trifft ab 19 Uhr auf Göppingen

Für die Vipers der HSG Bad Wildungen und den Gast aus Göppingen geht es am heutigen Abend um einen Fingerzeig für den weiteren Verlauf der Spielzeit. Mit einem Erfolg könnte sich Bad Wildungen, das nach der Überraschung gegen den Thüringer HC und der Niederlage bei Meister Bietigheim mit dem 26:30 gegen Nellingen einen Rückschlag hinnehmen musste, im Mittelfeld festsetzen. Göppingen hat sich nach sieben Spielen ohne Niederlage auf den fünften Platz vorgearbeitet, zuletzt gab es allerdings zwei Unentschieden. In Kooperation mit den Vereinen und Sportdeutschland.TV gibt es von der Partie einen kostenfreien Livestream, der direkt in der News gestartet werden kann.

"Ein Spiel wie letzten Samstag gegen Nellingen kann durchaus passieren. Jetzt müssen wir aber wieder zur alten Leistungsstärke zurückkehren. Ich erwarte von allen Spielerinnen, egal ob auf dem Feld oder auf der Bank, eine hundertprozentige Einstellung und Einsatz bis in die letzte Sekunde, damit wir Paroli bieten können", erklärte Jochen Busch, Sportlicher Leiter der Vipers, vor der Partie. Im Achtelfinale des DHB-Pokals hatte Bad Wildungen einen 25:20 gegen Göppingen erzielt, nun sollen Punkte in der Liga folgen.



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!



Frauen · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
13. Spieltag · 10.02.2018 · 19:00 Uhr
Bad Wildungen Vipers28:31
Frisch Auf Göppingen
Ense-Sporthalle Bad Wildungen · Zuschauer : 700
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: