News sendenPDF öffnen

04.12.2017 12:47 Uhr - Weltmeisterschaft - PM Sport1, red

DHB-Ladies starten mit guten TV-Quoten ins WM-Turnier

Starke Quote für Deutschlands Spiel gegen KoreaStarke Quote für Deutschlands Spiel gegen Korea
Quelle: Michael Schmidt
Die Frauen-WM nimmt Fahrt auf: 780.000 Zuschauer ab 3 Jahren (Z3+) sahen am Sonntagabend in der Spitze den Sieg der DHB-Frauen gegen Südkorea auf Sport1 im Free-TV. Im Schnitt schalteten beim umkämpften 23:18-Erfolg in Leipzig 590.000 Zuschauer (Z3+) ein. Der Marktanteil bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) lag bei 1,6 Prozent, in der Sport1-Kernzielgruppe Männer 14 - 49 Jahre (M14-49) bei 2,1 Prozent. Sport1 überträgt bis zum 17. Dezember die Frauen-WM live auf seinen Plattformen.

Bereits der Auftakt der Heim-WM fand bei den Handball-Fans guten Anklang: 400.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt verfolgten das Eröffnungsspiel am Freitagabend zwischen Deutschland und Kamerun, in der Spitze waren 570.000 Zuschauer (Z3+) dabei. Der Marktanteil bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) erreichte 1,6 Prozent, in der Kernzielgruppe M14-49 waren es 2,1 Prozent.

Am morgigen Dienstag folgt live ab 17:45 Uhr auf Sport1 im Free-TV der nächste Auftritt des Teams von Bundestrainer Michael Biegler, der Gruppenzweite Deutschland misst sich mit Spitzenreiter Serbien. Uli Pingel moderiert, Peter Kohl ist als Kommentator und Daniel Stephan als Experte im Einsatz. Bereits ab 13:55 Uhr ist die Partie der Gruppe B Ungarn gegen Argentinien live auf Sport1 zu sehen, ehe ab 15:30 Uhr live das Match aus der deutschen Gruppe Niederlande gegen Kamerun folgt.

Insgesamt sind auf Sport1 Sport1+ und Sport1.de während des Großereignisses mindestens 40 Livestunden zu sehen. Am Sonntagmorgen war Sport1 bereits erfolgreich in den Tag gestartet: "Der Check24 Doppelpass" mit Füchse-Geschäftsführer und DHB-Vizepräsident Bob Hanning wurde von 1,06 Millionen Zuschauern (Z3+) im Schnitt verfolgt. In der Spitze waren 1,25 Millionen Zuschauer dabei. Der Marktanteil lag bei 7,4 Prozent, in der Sport1-Kernzielgruppe (M 14-49) bei 11,1 Prozent.



Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2017/2018
2. Spieltag · 03.12.2017 · 20:30 Uhr
Korea18:23
Deutschland
Arena Leipzig · Zuschauer : 5794

Spielfilm:
1:0 (2.), 2:0 (3.), 2:1 (4.), 3:1 (4.), 3:2 (5.), 4:2 (5.), 5:2 (5.), 5:3 (7.), 6:3 (8.), 6:4 (8.), 7:4 (9.), 7:5 (11.), 8:5 (13.), 8:6 (13.), 8:7 (16.), 8:7 (18.), 9:7 (22.), 9:8 (24.), 9:9 (25.), 9:10 (27.), 10:10 (30.), 10:11 (HZ), 10:11 (33.), 11:11 (34.), 11:12 (36.), 12:12 (37.), 12:13 (38.), 12:14 (39.), 13:14 (41.), 13:15 (41.), 14:15 (43.), 14:16 (44.), 14:17 (44.), 15:17 (46.), 15:18 (47.), 15:19 (48.), 65:19 (51.), 16:19 (51.), 16:20 (53.), 16:20 (55.), 16:21 (56.), 17:21 (57.), 17:22 (58.), 17:23 (59.), 18:23 (EN)

Torschützen: Lee(5/3), Sim(5), Ryu(3/1), Kang(3), Jo(1/1), Choi(1),
Siebenmeter: 5 / 7
Zeitstrafen: 3
Rot:
Torschützen: Gubernatis(7), Behnke(4), Geschke(3), Huber(3/1), Nadgornaja Mansson(2), Loerper(2), Smits(1), Stolle(1),
Siebenmeter: 1 / 2
Zeitstrafen: 4
Rot:

Meistgelesen:



Lesen Sie auch: