News sendenPDF öffnen

14.12.2017 16:06 Uhr - Weltmeisterschaft - cie

Norwegerin übernimmt Spitze: Die Torschützenliste der Frauen-WM

Nora Mork erzielte neun Treffer im Viertelfinale gegen RusslandNora Mork erzielte neun Treffer im Viertelfinale gegen Russland
Quelle: sportseye.de
Das von der Polin Karolina Kudlacz-Gloc angeführte Spitzenquartett der Torschützenliste nach dem President`s Cup und dem Achtelfinale, war im Viertelfinale mit seinen Nationalteams nicht mehr im Einsatz. Die Chance nutzte die Norwegerin Nora Mørk, die sich mit neun Treffern beim Kantersieg gegen Olympiasieger Russland mit nun 51 Treffern an die erste Position setzte.

Auf den zweiten Platz hat sich Iveta Luzumova geschoben, die mit Tschechien aber nach dem Viertelfinale ausgeschieden ist. Die größte Konkurrentin im Kampf um die Krone dürfte daher, die auf dem dritten Platz liegende Niederländerin, Lois Abbingh sein. Bei noch zwei ausstehenden Spielen haben Isabell Gullden aus Schweden sowie die Dänin Stine Jørgensen als beste Schützinnen ihrer Teams noch die Möglichkeit auf eine Aufholjagd. Mit 37 bzw. 35 Treffern liegen sie allerdings aktuell allerdings doch deutlich hinter der Spitze.

Den Titel als beste Feldschützin könnte unterdessen eventuell Marketa Jerabkova behalten, die Tschechin, die als einzige Spielerin bei der Weltmeisterschaft bereits über 100 Würfe auf das gegnerische Tor abgab, hat mit 43 Toren aus dem Spiel heraus mehr als zehn Feldtreffer Vorsprung auf die sich noch im Wettbewerb befindlichen Konkurrentinnen. Den besten Gesamtschnitt weist unterdessen ebenfalls Nora Mørk auf, die Norwegerin erzielte durchschnittlich 7,3 Tore pro Spiel, die Slowenien Ana Gros liegt knapp dahinter.

Top20 - Torschützenliste Frauen-WM, Stand 14.12.2017:

Spielerin Feld 7m
Mørk, Nora (NOR) 29 22/25 (88%)
Luzumová, Iveta (CZE) 33 14/18 (78%)
Abbingh, Lois (NED) 30 16/20 (80%)
Kudlacz-Gloc, Karolina (POL) 31 13/16 (81%)
Jerabkova, Marketa (CZE) 43 -
Fiore, Sabrina (PAR) 33 10/16 (63%)
Gros, Ana (SLO) 30 13/15 (87%)
Bulatovic, Katarina (MNE) 38 4/8 (50%)
Radicevic, Jovanka (MNE) 35 7/12 (58%)
Neagu, Cristina (ROU) 31 11/13 (85%)
Liu, Xiaomei (CHN) 31 8/12 (67%)
Achruk, Kinga (POL) 29 10/11 (91%)
Carlos, Azenaide (ANG) 27 11/16 (69%)
Rodrigues Belo, Ana Paula (BRA) 22 16/22 (73%)
Oftedal, Stine Bredal (NOR) 30 7/9 (78%)
Gullden, Isabelle Therese (SWE) 21 16/21 (76%)
Jørgensen, Stine (DEN) 28 7/10 (70%)
Grzyb, Kinga (POL) 26 9/12 (75%)
Amorim Taleska, Eduarda Idalina (BRA) 34 -
Slezak, Katarina (SRB) 29 4/5 (80%)
Raicevic, Milena (MNE) 18 15/17 (88%)


» Komplette Liste mit allen 326 Torschützinnen der Frauen-WM

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Frauen · Weltmeisterschaft · Saison 2017/2018
8. Spieltag · 15.12.2017 · 17:30 Uhr
Niederlande23:32
Norwegen
Barclaycard Arena Hamburg · Zuschauer : 11261
Live im TV auf sport1

Spielfilm:
0:1 (2.), 0:2 (3.), 1:2 (4.), 1:3 (6.), 1:4 (7.), 1:5 (9.), 1:6 (10.), 1:8 (12.), 2:8 (13.), 2:9 (14.), 2:10 (16.), 3:10 (17.), 3:11 (18.), 4:11 (18.), 4:12 (19.), 5:12 (20.), 5:13 (21.), 6:13 (22.), 6:14 (23.), 7:14 (24.), 7:15 (25.), 8:15 (25.), 9:15 (26.), 9:16 (27.), 9:17 (29.), 10:17 (29.), 10:17 (HZ), 10:18 (31.), 11:18 (32.), 12:18 (33.), 13:19 (34.), 13:20 (35.), 14:20 (36.), 14:21 (37.), 15:22 (39.), 16:22 (40.), 16:23 (41.), 17:23 (42.), 17:24 (42.), 17:25 (44.), 18:25 (47.), 18:26 (47.), 18:27 (47.), 20:28 (50.), 20:29 (51.), 20:30 (52.), 21:30 (54.), 21:31 (56.), 22:31 (58.), 22:32 (59.), 23:32 (59.), 23:32 (EN)

Torschützen: van der Heijden (5), Broch (4), Abbingh (4/3), Snelder (3), Smeets (3), Polman (2), Malestein (1), Rozemalen (1),
Siebenmeter:3 / 5
Zeitstrafen:2
Rot:
Torschützen: Mørk (8/1), Oftedal (6/1), Kristiansen (5), Kurtovic (4), Løke (3), Herrem (2), Brattset (2), Solberg (1), Arntzen (1),
Siebenmeter:2/3
Zeitstrafen:5
Rot:

Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch: