News sendenPDF öffnen

18.08.2017 18:44 Uhr - Jugend/Juniorinnen - red, HP DHB

Livestream: Deutsche U17 im EM-Halbfinale gegen Frankreich

Aimee von Pereira ist bislang die beste Schützin des DHB-TeamsAimee von Pereira ist bislang die beste Schützin des DHB-Teams
Quelle: Jörg Dembinski
Ungeschlagen durch die Vor- und die Hauptrunde, die weibliche U17 des Deutschen Handballbundes liegt bei der Europameisterschaft voll auf Kurs, das Soll ist bereits übererfüllt - schließlich war dies keiner weiblichen U17 des DHB in den letzten sechzehn Jahren gelungen. Im Halbfinale wartet heute Frankreich, eine packende Partie ist zu erwarten. In Kooperation mit Sportdeutschland.TV bieten wir einen Livestream von der Partie an. Im ersten Halbfinale stehen sich Ungarn und Norwegen gegenüber.

"Wir kennen Frankreich noch vom DFJW in Frankreich. Dort haben wir uns jeweils einmal mit einer Niederlage, einem Unentschieden und einem Sieg getrennt. Die Mannschaft von damals ist aber mit der jetzigen nicht mehr zu vergleichen. Das Trainerteam leistet dort gute Arbeit. Sie haben einen sehr athletischen und schnellen Spielstil entwickelt, den wir in den Griff kriegen müssen", stellte Maik Nowak auf der Homepage des DHB fest. Frankreich deutete sein Potenzial beispielsweise beim 26:19 gegen Turnierfavorit Norwegen an.

"Die Stimmung ist sehr gut. Das Team ist hoch motiviert. Wir sind unglaublich stolz darauf, wie viel Feedback und Aufmerksamkeit die Leistung unserer Mannschaft bei diesem Turnier bekommt und möchten uns dafür bedanken. Wir freuen uns, dass so viele Menschen in Deutschland mitfiebern. Dass der Fokus nun so auf uns gerichtet ist, stärkt uns und spornt uns an, auch morgen wieder den DHB erfolgreich zu vertreten", sagte Nowak, der das Team gemeinsam mit Zuzana Porvaznikova betreut, am gestrigen Ruhetag. Trumpf des DHB-Teams soll dabei auch im Halbfinale wieder die Abwehr werden, im Durchschnitt kassierte die deutsche Auswahl bei diesem Turnier lediglich 19 Gegentore pro Partie.



DHB-Kader für die U17-Europameisterschaft in der Slowakei:

Charley Zenner (BSV Sachsen Zwickau), Laura Waldenmaier (TPSG FA! Göppingen), Lena Hausherr (BVB 09 Dortmund), Selina Margull (HSG Freiburg), Paulina Golla (FSG Mainz 05/Budenheim), Mariel Wulf (BVB 09 Dortmund), Aimée von Pereira (Buxtehuder SV), Malina Marie Michalczik (BVB 09 Dortmund), Dana Bleckmann (BVB 09 Dortmund), Lea Neubrander (SG H2KU Herrenberg), Jana Scheib (SG BBM Bietigheim), Leonie Kockel (BVB 09 Dortmund), Julia Weise (HC Leipzig), Pauline Uhlmann (HC Leipzig), Carlotta Fege (BVB 09 Dortmund), Maxi Mühlner (HC Leipzig)

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: