News sendenPDF öffnen

08.09.2017 17:59 Uhr - Jugend/Juniorinnen - HP DHB.de

Lehrgang der weiblichen U-16-Nationalmannschaft in Kienbaum

Die weibliche U-16- Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes bestreitet vom 25. bis zum 28. September im Bundesleistungszentrum Kienbaum (Brandenburg) ihren zweiten Lehrgang in diesem Jahr. Für diesen gab Jugend-Bundestrainer weiblich Frank Hamann sein Aufgebot bekannt.

Hier wird, wie auch bei dem ersten Lehrgang Anfang des Jahres in Warendorf, "besonders auf das individuelle Training in der Halle wertgelegt. Natürlich werden auch erste Teile der DHB-Spielphilosophie verinnerlicht, jedoch steht, vor allem im Jugendbereich, die individuelle Entwicklung im Vordergrund", so Hamann über das Trainingsprogramm für die letzte Septemberwoche. Diese ersten taktischen Maßnahmen dienen auch zur Vorbereitung auf die erste Länderspielmaßnahme, die für November geplant ist.

Darüber hinaus stehen einige Theorieeinheiten auf dem Lehrgangsplan. Im Rahmen der langjährigen Kooperation mit der Deutschen Sportjugend befassen die jungen Sportlerinnen mit dem Thema "Lernen lernen". Dabei wird den jungen Nachwuchstalenten unter anderem vermittelt, wie sie Leistungssport und Schule optimal miteinander vereinbaren können.

Der Kader der weiblichen U-16-Nationalmannschaft:

Greta Köster (BVB 09 Dortmund), Annabell Krüger (Reinickendorfer Füchse), Caty Czeczine (HC Leipzig), Loreen Veit (SV GW Schwerin), Mia Lakenmacher (HSG Hannover-Badenstedt), Nele Nickel (Buxtehuder SV), Naomi Conze (HSG Hatten-Sandkrug), Mariuca Patru (BVB 09 Dortmund), Arwen Rühl (Thüringer HC Erfurt), Emily Hagedorn (BVB 09 Dortmund), Maj Nielsen (HSG Handewitt/Nord Harrislee), Emma Hertha (HSG Blomberg-Lippe), Judith Tietjen (VfL Bad Schwartau), Mathilda Häberle (TV Bünzwangen), Lara-Sophie Eiskirch (HSG Bensheim-Auerbach), Meike Becker (SG BBM Bietigheim)

Reserve: Claire Bäcker (HSG Pforzheim), Alexandra Humpert (BVB 09 Dortmund), Julia Symanzik (TV Unterhausen), Shayenne Grau (VfL Bad Schwartau), Hanna Ferber-Rahnhöfer (SV Werder Bremen), Jasmina Rühl (wJSG Dittershausen/Waldau), Tyra Bessert (Thüringer HC Erfurt), Emma Pfennig (JSG Bielefeld 07), Emma Ruwe (HSG Blomberg-Lippe), Antonia Pieszkalla (Buxtehuder SV), Sophia Cormann (TSV Bayer 04 Leverkusen), Wiebke Meyer (TV Oyten), Mira Marschand (BSV 92), Luisa Hinrichs (AMTV Hamburg), Anne Hausmann (HC Leipzig), Marie Pfleiderer (HSG Marne-Brunsbüttel)

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: