News sendenPDF öffnen

19.09.2017 15:51 Uhr - Jugend/Juniorinnen - HP DHB

"Freudiges Wiedersehen" - Erster Lehrgang der DHB-Juniorinnen in Warendorf

Ein Teamfoto der Juniorinnen aus dem März - mit einem Großteil gibt es beim ersten Lehrgang der neuen Saison ein WiedersehenEin Teamfoto der Juniorinnen aus dem März - mit einem Großteil gibt es beim ersten Lehrgang der neuen Saison ein Wiedersehen
Quelle: Stefan Matzke/DHB
Trainer-Duo Marielle Bohm und Jens Pfänder lädt 16 Spielerinnen nach Warendorf zum ersten Lehrgang in der Spielzeit 2017/18 ein. "Ein freudiges Wiedersehen" steht laut Jens Pfänder bevor, denn die Mannschaft kommt zum ersten Mal nach der Europameisterschaft in Slowenien zusammen. Vom 9. bis 12. Oktober absolvieren die Juniorinnen über vier Tage ein Programm, das auf die Analyse der vergangenen Europameisterschaft aufbaut.

Der fünfte Platz bei der U19-EM ist nun einige Wochen her und der Liga-Spielbetrieb hat wieder eingesetzt. Marielle Bohm und Jens Pfänder rufen ihre Mannschaft nun Anfang Oktober wieder zusammen, um den Handball-Sommer gemeinsam mit Sportpsychologin Claudia Reidick zu analysieren und "davon ausgehend uns neue Ziele zu setzen", so Pfänder.

"Nach diesem Rückblick werden wir uns erstmal die Strategie für das nächste Jahr erarbeiten, da im kommenden Sommer in Ungarn die Weltmeisterschaft ansteht, bei der wir natürlich möglichst optimal abschneiden wollen", resümiert Pfänder das Programm für den Lehrgang. Weiterhin wird auf "die individuelle und gruppentaktische Ausbildung" besonderes Augenmerk gelegt, die vor allem im Jugendbereich wichtig ist.

Der Kader der Juniorinnen-Nationalmannschaft:

Sarah Wachter (TV Nellingen), Nina Fischer (TG Nürtingen), Lea Rühter (Buxtehuder SV), Katharina Filter (Buxtehuder SV), Amelie Berger (TSV Bayer 04 Leverkusen), Franziska Peter (ESV Regensburg), Julia Maidhof (Bensheim Auerbach), Isabelle Dölle (SV Werder Bremen), Julia Redder (Thüringer HC), Mia Zschocke (TSV Bayer 04 Leverkusen), Lena Degenhardt (TV Nellingen), Annika Lott (TSV Bayer 04 Leverkusen), Alicia Soffel (FSG Mainz 05/Buddenheim), Nele Franz (HSG Blomberg-Lippe), Selina Kalmbach (Neckarsulmer SU), Louisa De Bellis (FSG Waiblingen/Korb)

Reserve: Nina Reißberg (Halle/Neustadt), Isabell Hurst (HC Leipzig), Jennifer Souza (TSV Bayer 04 Leverkusen), Celina Meißner (SG BBM Bietigheim), Anna Ansorge (HC Leipzig)

Orginalmeldung des DHB

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!


Meistgelesen:



Lesen Sie auch: