News sendenPDF öffnen

13.01.2018 07:47 Uhr - 2. Bundesliga - PM TVB

TV Beyeröhde in der Favoritenrolle

Martin SchwarzwaldMartin Schwarzwald
Quelle: TVB
Zum letzten Heimspiel der Hinrunde ist am kommenden Samstag Liganeuling HCD Gröbenzell zu Gast bei den Beyeröhder Handballgirls. Der Aufsteiger aus der 3.Liga-Süd belegt momentan als Schlusslicht den 15.Platz in der 2.Bundesliga. Auf dem Papier also eine klare Sache für den TV Beyeröhde - dem widerspricht TVB-Coach Martin Schwarzwald aber vehement.

"Die haben mit Vera Balk eine Super-Rückraum-Rechte und mit der Rückkehr der verletzten Junioren-Nationalspielerin Amelie Bayerl nun wieder eine weitere starke Option auf der linken Seite", erläutert Martin Schwarzwald sein Veto.

Nichtsdestotrotz sieht Schwarzwald seine Mädels in der Pflicht, die Favoritenrolle gegen das Liga-Schlusslicht zu bestätigen. Dabei müssen die Handballgirls jedoch auf Natalie Adeberg verpflichten, die sich nach wie vor mit hartnäckigen Achillessehnen-Problemen plagt. Sophia Michailidis und Anna-Lena Tomlik werden dafür nach überstandener Krankheit wohl wieder an Bord sein.

Abteilungsleiter Stefan Müller hofft indes auf eine ähnlich gute Zuschauerresonanz wie gegen Hannover: "Vor vollen Rängen zu spielen macht natürlich viel mehr Spaß und pusht zudem die Leistung der Mädels!" Anwurf ist wie gehabt um 18:45 Uhr.

Handballecke.de Diskutieren Sie direkt im Forum mit!

Frauen · 2. Bundesliga · Saison 2017/2018
14. Spieltag · 13.01.2018 · 18:45 Uhr
TV Beyeröhde33:30
HCD Gröbenzell
Sporthalle Buschenburg · Zuschauer : 180

Torschützen: Adams (9/3), Stefes (7), Reinarz (5), Tomlik (3), Ruthenbeck (3), Fabisch (3), Knippert (2), Hufschmidt (1),
Siebenmeter:3 / 5
Zeitstrafen:0
Rot:
Torschützen: Balk (10), Jänicke (5/3), Fischer (5), Mazzucco (3), Obermeier (3), Antl (2), Bayerl (1),
Siebenmeter:3/4
Zeitstrafen:2
Rot:

Meistgelesen:

EURO 2018:


» News und Übersicht
» Spielplan u. Tabellen
» Livestream und TV-Infos


Lesen Sie auch:

Es sind keine News vorhanden.