- Anzeige -

DHB-Pokal Frauen - Final Four 2021

- Anzeige -


26:25
(12:14)
30:22
(12:13)
25:42
(12:22)
31:23
(20:11)
24:27
(14:18)
37:31
(17:12)
16:31
(10:20)
36:15
(20:4)
27:20
(14:7)
32:35
(14:15)
23:24
(11:12)
34:22
(16:10)
19:22
(12:13)
23:27
(11:15)
27:22
(11:13)

Runde:    Spieltag:
Spiele
15

Ø SpielGesamt
Tore53.2798
Tore Heim27.33410
Tore Gast25.87388
7m getroffen8.13122
7m verworfen1.421
Quote in %-85.31 %
Zeitstrafen5.887
Zuschauer00
meiste Zuschauer ( - )-
wenigste Zuschauer ( - )-
Pl. Spieler/inFeld7m
Franz, Nele (BLO)816/17 (94%)
Zapf, Marlene (MET)813/13 (100%)
Sprengers, Zoe (LEV)162/3 (67%)
Brøns Petersen, Silje (MET)144/5 (80%)
Naidzinavicius, Kim (BBM)513/13 (100%)
Burkholder, Elisa (M05)15-
Kücükyildiz, Fatos ()15-
Huber, Svenja (LEV)86/10 (60%)
Pandza, Katarina (MET)85/6 (83%)
Jerabkova, Marketa (THC)76/7 (86%)
Lauenroth, Antje (BBM)12-
Smits, Xenia (BBM)12-
Rüffieux, Laura (BLO)11-
Schulze, Luisa (BBM)11-
Smits, Munia (BWV)101/2 (50%)
» mehr
Pl.Spieler/inPkt.gelberste orangene Kartezweite orangene Kartedritte orangene Karterot
Blase, Marieke (BWV)
Haggerty, Tamara (MET)
Pandza, Katarina (MET)
Berndt, Kim (HLBR)
Rüffieux, Laura (BLO)
Kooij, Jill (NSU)
Mikkelsen, Helena Egelund (HAL)
Naidzinavicius, Kim (BBM)
Rajes, Lisa (BLO)
Degenhardt, Lena Sophia (MET)
Heimburg, Swantje (HAL)
Huber, Josefine (THC)
Kolundzic, Tina (M05)
Kordovska, Kamila (BLO)
Korsos, Dorina (MET)
» mehr
- Anzeige -
- Anzeige -

14 verschiedene Vereine haben seit 1975 den DHB-Pokal der Frauen gewonnen, Rekordsieger ist Bayer Leverkusen mit neun Titeln (der letzte 2010) vor dem HC Leipzig mit sieben Titeln (der letzte 2016). Keiner der vier OLYMP Final4-Teilnehmer 2021 hat schon einmal den DHB-Pokal gewonnen - es gibt also definitiv den 15. Siegerverein.

Titelverteidiger Thüringer HC ist im Viertelfinale der Saison 2020/21 gegen die TuS Metzingen mit einer 32:35-Heimniederlage ausgeschieden, die in der Liga ungeschlagenen Dortmunderinnen verabschiedeten sich überraschend mit einem 25:26 in Buxtehude.

Seit 1994 wird der DHB-Pokalsieger der Frauen in Form eines Finalturniers ermittelt - erst in Bremen und Lützellinden, dann von 1997 bis 2010 im sächsischen Riesa, später in Göppingen, und Leipzig, ehe 2017 die Geburtsstunde des OLYMP Final4 folgte, zunächst in Bietigheim, seit 2018 in Stuttgart.

Kader der Teilnehmer DHB-Pokal Final Four 2021:

» HSG Blomberg-Lippe
» HL Buchholz-Rosengarten
» TuS Metzingen
» SG BBM Bietigheim