- Anzeige -

Übersicht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Füchse Berlin33:26
TuS N-Lübbecke
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Spielfilm:
0:1 (1.), 1:2 (4.), 3:2 (6.), 4:3 (8.), 5:3 (12.), 7:4 (15.), 8:6 (18.), 9:6 (20.), 10:6 (22.), 12:7 (25.), 14:8 (27.), 15:10 (HZ), 17:10 (33.), 18:11 (36.), 18:13 (38.), 20:14 (40.), 22:15 (42.), 24:17 (45.), 27:19 (48.), 28:21 (52.), 31:23 (55.), 32:25 (58.), 33:26 (EN)

Statistik

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Füchse Berlin:
TuS N-Lübbecke
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Füchse Berlin:
TuS N-Lübbecke
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


26 Spiele(g/u/v)
Füchse Berlin(21/2/3)
TuS N-Lübbecke(3/2/21)

Vorbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Füchse Berlin:
TuS N-Lübbecke
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Spielfilm:


05.10.2011 - dpa, red
TuS will Serie fortsetzen - Richtungsweisende Spiele für Füchse
Die Füchse Berlin stehen vor einer Woche der Wahrheit: Hält der Handball-Bundesligist aus der Hauptstadt der Doppelbelastung Bundesliga und Champions League stand? "Wir stehen vor zwei richtungsweisenden Spielen in der Liga und in Europa", sagte Berlins Manager Bob Hanning vor dem Bundesliga-Heimspiel am Mittwoch (20.15 Uhr) gegen den TuS N-Lübbecke. "Auf uns lastet extremer Druck. Ich bin gespannt, wie wir damit umgehen werden." Nach zwei Siegen in Serie hat der TuS den Druck unterdessen zunächst abgelegt, ein Sieg in Berlin würde den verpatzten Saisonstart mit drei Niederlagen in Serie endgültig vergessen machen.

Spielbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Füchse Berlin:
TuS N-Lübbecke
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2011/2012
6. Spieltag · 05.10.2011 · 20:15 Uhr
Max-Schmeling-Halle Berlin · Zuschauer : 6826
Schiedsrichter : Christoph Immel & Ronald Klein

Spielfilm:


05.10.2011 - Sven Noack
Die Füchse ließen sich vom TuS nicht aufhalten.
Füchse besiegen TuS N-Lübbecke mit 33:26
Die Füchse Berlin haben sich in der Spitzengruppe der Handball-Bundesliga festgesetzt. Der Hauptstadtclub gewann am Mittwochabend ungefährdet mit 33:26 (15:10) gegen den TuS N-Lübbecke und feierte eine gelungene Generalprobe für sein Heimdebüt in der Champions League in vier Tagen gegen Kielce. Die erfolgreichsten Torschützen der Berliner waren Markus Richwien mit sieben und Ivan Nincevic mit sechs Toren. Alexander Petersson warf fünf Treffer. Nach dem fünften Saisonsieg belegen die Füchse Platz zwei hinter Ligaprimus THW Kiel.

News