- Anzeige -

Übersicht

Männer · 1. Bundesliga · Saison
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
TBV Lemgo Lippe35:30
MT Melsungen
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Spielfilm:
0:2 (2.), 2:2 (4.), 5:3 (7.), 6:3 (11.), 8:5 (15.), 10:6 (18.), 13:7 (20.), 13:9 (22.), 16:10 (25.), 16:11 (28.), 17:14 (HZ), 19:16 (34.), 21:17 (37.), 22:20 (39.), 22:21 (40.), 22:22 (42.), 23:24 (43.), 24:25 (44.), 25:26 (47.), 26:26 (48.), 27:27 (50.), 30:28 (53.), 31:29 (56.), 35:30 (EN)

Statistik

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2006/2007
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
TBV Lemgo Lippe:
MT Melsungen
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2006/2007
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2006/2007
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
TBV Lemgo Lippe:
MT Melsungen
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2006/2007
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


38 Spiele(g/u/v)
TBV Lemgo Lippe(17/4/17)
MT Melsungen(17/4/17)

Spielbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2006/2007
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
TBV Lemgo Lippe:
MT Melsungen
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2006/2007
9. Spieltag · 21.10.2006 · 19:30 Uhr
Phoenix Contact-Arena Lemgo (Lipperlandhalle) · Zuschauer : 4286
Schiedsrichter : Wolfgang Heinz & Günter Hock

Spielfilm:


21.10.2006 - onn
9 Tore von Florian Kehrmann
Melsungen brachte Lemgo an den Rand einer Niederlage
Die MT Melsungen hat am 9. Spieltag unglücklich beim TBV Lemgo mit 30:35 (14:17) verloren. Erst in der Schlussphase konnten sich die Lipperländer, die in der ersten Halbzeit schon mit sechs Toren führten, zehn MInuten vor dem Ende aber in Rückstand gerieten, den umkämpften Sieg sichern. Nationalspieler Florian Kehrmann (9 Tore) und Logi Geirsson (8) trafen am häufigsten für den TBV. Für Melsungen, das bereits ab der 19. Minute auf den Griechen Balomenos verzichten musste, der nach einem Foul an Florian Kehrmann disqualifiziert wurde, war Vladica Stojanovic mit 7 Toren erfolgreichster Schütze.

News