- Anzeige -

Übersicht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
HC Erlangen25:22
VfL Gummersbach
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Spielfilm:
1:0 (1.), 2:0 (4.), 2:2 (6.), 4:2 (8.), 4:3 (11.), 4:4 (12.), 5:4 (13.), 5:5 (14.), 5:7 (17.), 6:8 (18.), 8:8 (20.), 8:9 (23.), 9:9 (26.), 10:9 (26.), 11:9 (27.), 12:9 (HZ), 12:10 (31.), 12:11 (34.), 13:12 (37.), 13:14 (38.), 15:16 (43.), 16:16 (43.), 17:17 (46.), 18:17 (48.), 18:18 (50.), 18:19 (51.), 20:19 (52.), 21:19 (53.), 21:20 (56.), 22:20 (57.), 23:20 (58.), 24:20 (58.), 24:21 (59.), 25:22 (EN)

Statistik

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
HC Erlangen:
VfL Gummersbach
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
HC Erlangen:
VfL Gummersbach
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:



10 Spiele(g/u/v)
HC Erlangen(8/0/2)
VfL Gummersbach(2/0/8)

Spielbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
HC Erlangen:
VfL Gummersbach
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
4. Spieltag · 09.09.2017 · 20:30 Uhr
Arena Nürnberg · Zuschauer : 3619
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


09.09.2017 - cad
Nikolai Theilinger erzielte drei Treffer
Erlangen ringt Gummersbach nieder
Jubel beim HC Erlangen: Das Team von Robert Andersson besiegte den VfL Gummersbach am Samstagabend mit 25:22 (12:9). In der munteren Partie wechselte die Führung mehrfach, keine der beiden Mannschaften bekam das Spiel so recht unter Kontrolle. Mit einer Auszeit stellte der HCE-Trainer die Weichen jedoch auf Sieg. Die Gastgeber profitierten nicht zuletzt davon, dass der VfL In der Schlussphase den Torwart rausnahm - so konnte Erlangen drei Treffer im leeren Tor unterbringen.

News