- Anzeige -

Übersicht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
SG Flensburg-H.30:20
TSV Hannover-Burgdorf
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Statistik

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
SG Flensburg-H.:
TSV Hannover-Burgdorf
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
SG Flensburg-H.:
TSV Hannover-Burgdorf
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


29 Spiele(g/u/v)
SG Flensburg-H.(20/4/5)
TSV Hannover-Burgdorf(5/4/20)

Vorbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
SG Flensburg-H.:
TSV Hannover-Burgdorf
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
20. Spieltag · 12.02.2022 · 18:30 Uhr
Flens-Arena Flensburg (Campushalle) · Zuschauer : 1458
Schiedsrichter : Colin Hartmann & Stefan Schneider
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


12.02.2022 - red
SG Flensburg-Handewitt distanziert Recken der TSV Hannover-Burgdorf nach der Pause
Nach dem aus der Hand gegebenen Sieg bei der HSG Wetzlar stand die SG Flensburg-Handewitt in der Partie gegen die Recken der TSV Hannover-Burgdorf unter Druck - und hielt diesem stand. Die Gäste agierten in der ersten Halbzeit einer unterhaltsamen Begegnung auf Augenhöhe, führten sogar mehrfach. Doch Jim Gottfridsson warf zur Pause den Favoriten beim 13:12 wieder in Führung und diese baute das Team von Maik Machulla nach Wiederbeginn umgehend auf 16:12 auf. Dank der Paraden von Kevin Möller wuchs der Abstand in der Folge weiter an, das konnte auch ein ebenfalls guter Domenico Ebner im Tor der Recken nicht verhindern. Flensburg zieht durch den 30:20-Erfolg an Punkten mit dem THW Kiel gleich, hat aber weiterhin sechs Minuspunkte mehr als Spitzenreiter SC Magdeburg.

News