- Anzeige -

Übersicht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
Frisch Auf Göppingen27:28
HBW Balingen-W.
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Statistik

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
Frisch Auf Göppingen:
HBW Balingen-W.
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
Frisch Auf Göppingen:
HBW Balingen-W.
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


33 Spiele(g/u/v)
Frisch Auf Göppingen(24/4/5)
HBW Balingen-W.(5/4/24)

Spielbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
Frisch Auf Göppingen:
HBW Balingen-W.
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
26. Spieltag · 03.04.2022 · 16:05 Uhr
EWS-Arena Göppingen (Hohenstaufenhalle) · Zuschauer : 3700
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


03.04.2022 - cie
Vladan Lipovina feierte mit Balingen einen wichtigen Sieg
HBW Balingen-Weilstetten nimmt Frisch Auf Göppingen das Derby aus der Hand
Nach wenigen Minuten bekam Frisch Auf! Göppingen gegen HBW Balingen-Weilstetten das Heft in die Hand und war lange Zeit spielbestimmend. Doch die als Schlusslicht angereisten Gäste ließen sich nicht abhängen und kämpften sich mit einer offensiven 5:1-Deckung zurück in die Begegnung. Nach dem 20:16 wurde auch Mario Ruminsky im HBW-Tor ein Faktor, das Team von Jens Bürkle verkürzte trotz eigener Fehler im Angriff und ließ sich auch durch mehrere vergebene Chancen auf die Führung nicht entmutigen. Da Göppingen gut zehn Minuten ohne Treffer blieb, konnte Balingen auf 28:26 stellen. Mit dem 28:27-Erfolg reicht Balingen die Rote Laterne an den TuS N-Lübbecke weiter, für Göppingen ist die Derby-Niederlage ein Dämpfer im Kampf um einen Platz im internationalen Wettbewerb.

News