- Anzeige -

Übersicht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
SC Magdeburg28:27
Füchse Berlin
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Statistik

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
SC Magdeburg:
Füchse Berlin
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Scorer:
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
SC Magdeburg:
Füchse Berlin
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:


35 Spiele(g/u/v)
SC Magdeburg(12/4/19)
Füchse Berlin(19/4/12)

Spielbericht

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
SC Magdeburg:
Füchse Berlin
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV)

Männer · 1. Bundesliga · Saison 2021/2022
28. Spieltag · 01.05.2022 · 14:00 Uhr
· Zuschauer : 6066
Live als TV oder Internet-Stream auf sky (Pay-TV) -1

Spielfilm:


01.05.2022 - mao, red
Doppelte Spitzenklasse: Jannik Green sicherte den SCM-Sieg trotz 13 Toren von Hans Lindberg.
Jannick Green hält den Sieg fest: SC Magdeburg gewinnt Achterbahnfahrt gegen die Füchse Berlin
Der erste Mai wurde durch das Topspiel zwischen dem SC Magdeburg und den Füchsen Berlin eingeläutet: Und diese Paarung hielt, was sie versprach. Die erste Halbzeit war ein enger und spannender Schlagabtausch, in dem die Führung immer wieder wechselte. Leistungsgerecht ging es mit einem 14:14 in die Kabinen. Auch nach dem Seitenwechsel konnte sich nie ein Team klar absetzen, auch wenn die Füchse sich immer wieder leichte Vorteile erspielten und mit vier Toren in Vorsprung in die Crunchtime gingen: Vier Minuten später stand es wieder Unentschieden, der SCM blieb unnachgiebig. Kurz darauf hatte der Tabellenführer sich die Führung sogar zurückerobert und brachte diese beim 28:27-Endstand ins Ziel.

News