- Anzeige -

Übersicht

Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
VfL Gummersbach27:29
HC Erlangen
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Statistik

Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
VfL Gummersbach:
HC Erlangen
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Scorer:
Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
VfL Gummersbach:
HC Erlangen
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:



10 Spiele(g/u/v)
VfL Gummersbach(2/0/8)
HC Erlangen(8/0/2)

Spielbericht

Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
VfL Gummersbach:
HC Erlangen
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Männer · DHB-Pokal · Saison 2021/2022
4. Spieltag · 05.02.2022 · 18:00 Uhr
Schwalbe Arena
Live als Internet-Stream auf Sportdeutschland.tv

Spielfilm:


05.02.2022 - PM Vereine, red
Martin Ziemer war in den letzten Minuten mehrfach zur Stelle
DHB-Pokal: HC Erlangen behauptet sich beim VfL Gummersbach und zieht ins Final Four ein
Mit einem umkämpften Sieg beim VfL Gummersbach hat sich der HC Erlangen das Ticket ins Final Four des DHB-Pokals gesichert. Der Erstligist hatte dabei allerdings lange Zeit große Probleme mit dem Spitzenreiter der 2. Bundesliga, der sich im ersten Abschnitt auf bis zu vier Tore absetzte. Doch mit einer verbesserten Deckung und dank der Fehler der Hausherren kam Erlangen nach der Pause besser ins Spiel, machte aus einem 12:16 ein 20:17. Nach dem 1:8-Lauf stabilisierte sich Gummersbach über die Defensive und mit dem siebten Feldspieler im Angriff allerdings wieder und kam sieben Minuten vor dem Ende beim 26:26 und 27:27 zum Ausgleich. Doch den Führungtreffer der Oberbergischen verhinderte Ziemer, der nach dem Führungstreffer von Simon Jeppson mit einer weiterer Parade auch den Weg zum 29:27-Endstand durch Tim Zechel ebnete.

News