- Anzeige -

Übersicht

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Niederlande32:31
Portugal
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Statistik

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Niederlande:
Portugal
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Spielfilm:


Scorer:
Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Niederlande:
Portugal
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Spielfilm:


Bisherige Begegnungen:
17.04.2022WMNiederlande - Portugal28:35
14.04.2022WMPortugal - Niederlande30:33

3 Spiele(g/u/v)
Niederlande(2/0/1)
Portugal(1/0/2)

Spielbericht

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Niederlande:
Portugal
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Männer · Europameisterschaft · Saison 2021/2022
3. Spieltag · 18.01.2022 · 20:30 Uhr
Budapest Multifunktions-Sporthalle
Live im TV auf Eurosport

Spielfilm:


18.01.2022 - mao
Kay Smits und die Niederlande setzten sich im Krimi gegen Portugal durch.
Niederlande schlagen Portugal und bejubeln Hauptrundeneinzug
Zum Abschluss der Gruppenphase der Handball-EM haben sich die Niederlande als letzte Mannschaft für die Endrunde qualifiziert. Die Oranje lag trotz einer Schwächung durch einige Coronaausfälle fast das ganze Spiel in Führung und ließ Portugal, das mit zwei Treffern oder mehr gewinnen musste, nicht nah genug heran. In der Schlussphase verkürzten die Handballer aus Südeuropäer zwar deutlich und ergriffen sogar die Führung, konnten ihren Vorsprung aber nie hoch genug gestalten. Am Ende drehte die Oranje das Spiel sogar zu einem Sieg. Trotz einem harten und emotionalen Kampf musste sich das Team von Paulo Pereira also aus dem Turnier verabschieden. Die Niederlande setzten ihre Erfolgsgeschichte hingegen fort und nehmen hinter Island als zweites Team aus Gruppe B an der Hauptrunde teil.

News